Smartwatch: Apple präsentiert zwei neue Apple Watches

Die neue Apple Watch kann den Blutsauerstoffwert bestimmen und kommt in zwei neuen Farben. Außerdem gibt es ein preiswerteres SE-Modell.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Apple Watch 6
Die neue Apple Watch 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple hat die sechste Generation seiner Smartwatch Apple Watch vorgestellt. Das neue Modell ähnelt äußerlich dem Vorgänger, bietet aber einige neue Funktionen und Ausstattungsmerkmale.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  2. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
Detailsuche

Die neue Smartwatch kann neben dem Puls und den Herzströmen via EKG auch den Blutsauerstoffgehalt messen. Dafür wurde der Sensor auf der Rückseite erweitert, um auch Infrarotlicht abzugeben und zu messen. Die Blutsauerstoffmessung ist nicht nur beim Sport praktisch, sondern auch, um etwa eine Schlafapnoe festzustellen. Die Apple Watch kann den Wert auch im Hintergrund bestimmen und in Apples Health-App sammeln.

Dank des neuen S6-Prozessors soll das neue Modell schneller auf Eingaben reagieren und eine bessere Akkulaufzeit haben. Das SoC basiert auf dem A13 Bionic, der in den aktuellen iPhones verwendet wird. Wie das vorige Modell kann auch die neue Apple Watch wieder Unregelmäßigkeiten beim Herzschlag feststellen.

Neuer Schlaf- und Handwasch-Tracker

Dank des neuen Watch OS 7 können Nutzer der Apple Watch jetzt auch ihren Schlaf tracken. Die Funktion soll auch auf ältere Modelle der Smartwatch kommen. Ein Handwasch-Tracker erkennt anhand der Bewegungen und des Geräusches von laufendem Wasser, wie lange Nutzer bereits ihre Hände waschen. Er ermuntert sie auch weiterzumachen - bis zu einer Waschdauer von mindestens 20 Sekunden. Watch OS 7 bringt zudem einige neue Ziffernblätter. So wird es neben einer Anzeige mit anderen Zeitzonen auch spezialisierte Watch-Faces für Surfer oder Fotografen geben.

Künftig können Nutzer auch eine Apple Watch verwenden, obwohl sie kein iPhone besitzen. Dafür muss die Uhr über das iPhone einer anderen Person gekoppelt und aktiviert werden. Gedacht ist die Funktion für Familien. So können etwa Kinder oder ältere Familienangehörige ebenfalls Apples Smartwatch verwenden. Der Dienst soll in Zusammenarbeit mit der Telekom auch nach Deutschland kommen.

  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch SE (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Watch (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Apple Watch Series 6 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Neu Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz

Apple Watch SE als günstiges Modell

Neben der regulären Apple Watch 6 wurde auch ein preiswerteres Modell vorgestellt. Die Apple Watch SE orientiert sich am Design früherer Modelle und bietet eine etwas reduzierte Hardware-Ausstattung. Im Inneren steckt das S5-SoC, das die Uhr schneller als die Series 3 machen soll. Die Uhr kann kein EKG anfertigen, soll dank Watch OS 7 aber auch den VO2-Max-Wert bestimmen können. Einen eigenen Sensor für den Blutsauerstoffgehalt hat die Uhr nicht.

Die neue Apple Watch Series 6 kostet in der einfachsten Variante 418 Euro. Die Apple Watch SE kommt ab 291,45 in den Handel. Die Apple Watch Series 3 wird ebenfalls weiter verkauft und kostet ab 213,45 Euro. Die neuen Uhren können ab sofort bestellt werden, das Lieferdatum gibt Apple mit Ende September, Anfang Oktober 2020 an.

Nachtrag vom 16. September 2020, 9:04 Uhr

Wir haben die Europreise für die neuen Apple Watches nachgetragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Microsoft Windows: Google soll Suchergebnisse zum geleakten Windows 11 löschen
    Microsoft Windows
    Google soll Suchergebnisse zum geleakten Windows 11 löschen

    Die Webseite Beebom hatte offenbar aktiv das geleakte Windows 11 verbreitet. Microsoft will die Referenzen auf Google dazu nicht mehr sehen.

  2. Strom abgeschaltet: China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz
    Strom abgeschaltet
    China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz

    China hat in der Provinz Sichuan 26 Bitcoin-Mining-Farmen den Strom abgedreht. Der Kurs der Kryptowährung stürzt währenddessen erneut ab.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Grover 17. Sep 2020

Danke für den Link

Mjoellnir 17. Sep 2020

Aaah ein Apple Troll.. Zurück unter deine Brücke bitte.

thinksimple 16. Sep 2020

Es ist wie beim EKG mit Smartwatch. Es ist nur ein Indiz. Wen. Eine Aufzeichnung ergibt...

thinksimple 16. Sep 2020

Kann man einstellen. Dauernd, manuell, alle x Minuten....

thinksimple 16. Sep 2020

Oximeter und ne normale Uhr.....


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /