Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone 4 mit Smartshot QX1 und Teleobjektiv
iPhone 4 mit Smartshot QX1 und Teleobjektiv (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Smartshot QX1: Riesige Objektive an Smartphones wechseln

Sony erweitert seine Smartphone-Kameras ausgerechnet zu Systemkameras. Mit der Smartshot QX1 bekommt der Anwender nicht nur einen APS-C-Sensor an sein Smartphone, sondern auch Sony E-Mount-Objektive.

Anzeige

Wem die Smartphone-Kamera nicht flexibel genug ist, kann seit dem vergangenen Jahr sein Smartphone mit den Modellen QX10 und dem besseren QX100 koppeln. Sony erweitert das System nun um eine noch flexiblere Lösung. Der QX1 ist ein E-Mount-Adapter mit einem großen 20 Megapixel-Sensor (APS-C), der genauso wie die Vorgänger mit dem Smartphone gekoppelt wird. Idealerweise geschieht dies per NFC, um die Kopplung zu erleichtern. In dem integrierten NFC-Tag sind die Zugangsdaten des Hotspots der Kamera. Es funktioniert aber auch eine reguläre WLAN-Verbindung. Schon auf der Ifa 2013 hatten wir uns das ungewöhnliche Funktionsprinzip der Smartphone-Kamera anhand der QX10 näher angesehen.

Das Besondere an der QX1 ist nun aber nicht mehr die Verbindung, sondern der Umstand, dass der Nutzer aus seinem Smartphone eine Systemkamera machen kann. Wer abends Fotos schießen will, wählt ein f/1.8-Glas aus Sonys Objektiv-Portfolio statt zu einer anderen Kamera zu greifen.

  • Selbst große Objektive... (Foto: Andreas Sebayang/Goem.de)
  • ... lassen sich an das Smartphone-Zubehör koppeln. (Foto: Andreas Sebayang/Goem.de)
  • Sony zeigt das System bei übergroßen Objektiven allerdings mit einem angebundenen Tablet. (Foto: Andreas Sebayang/Goem.de)
  • Bei kleineren Objektiven sieht ein eingestecktes Smartphone nicht so eigenartig aus. (Foto: Andreas Sebayang/Goem.de)
  • QX1 mit sichtbarem Objektivbajonett (Foto: Andreas Sebayang/Goem.de)
  • QX1 mit einem etwas größeren Objektiv (Foto: Andreas Sebayang/Goem.de)
Selbst große Objektive... (Foto: Andreas Sebayang/Goem.de)

Für Außenaufnahmen kann auch ein Zoom-Objektiv genutzt werden. Sony limitiert das nicht. Wer will, kann auch ein lichtstarkes 400-mm-Teleobjektiv anschließen. Das dürfte allerdings ohne Stativ recht unhandlich werden, da ein Smartphone weder ein Gegengewicht zur Balance ist, noch ein vernünftiger Kameragriff. Zudem funktioniert der integrierte Blitz logischerweise nicht mehr ab einer bestimmten Objektivgröße. Für die Nachbearbeitung können Fotos auch im Rohformat gespeichert werden.

Der Mount-Adapter QX1 soll im September 2014 für einen Preis von rund 300 Euro auf den Markt kommen. Wer die Flexibilität nicht wünscht, kann auch die neue QX30-Kamera nutzen. Die ist wie die Vorgänger aufgebaut und arbeitet mit einem 30fach-Zoom. Die Brennweite liegt äquivalent bei 24-720mm. Auch hier liegt der Preis bei 300 Euro. Die Playmemories-App wurde bereits auf die Version 5.0 für viele Geräte aktualisiert. Sie ist für die beiden neuen Kameraaufsätze notwendig.


eye home zur Startseite
neocron 05. Sep 2014

was bitte? korrekt. Ein Galaxy TabPro 8.4 oder ein S4 Smartphone ... nochn android...

Anonymer Nutzer 05. Sep 2014

(^^) LOL'`,('`) '`, Edith...

niemandhier 04. Sep 2014

..so das das mit jeder Kamera geht. Z.B. die Spiegelreflex im Unterwassergehäuse bequem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  4. Loh Services GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 8,99€
  3. 199,99€ - Release 13.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Lawrows verzerrte Wahrheit

    piratentölpel | 20:11

  2. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Keridalspidialose | 20:08

  3. Re: Jeder, dessen politische Meinung ich nicht...

    css_profit | 20:08

  4. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Underdoug | 20:07

  5. Na und?

    Keridalspidialose | 20:07


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel