Smartphones: Windows Phone 8 kommt angeblich am 29. Oktober 2012

Windows Phone 8 kommt offenbar bereits am 29. Oktober 2012 auf den Markt, nur drei Tage nach Windows 8. Das meldet die ZDnet-Bloggerin Mary Jo Foley unter Berufung auf eine ihrer Quellen bei Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,
Neuer Startbildschirm von Windows Phone 8
Neuer Startbildschirm von Windows Phone 8 (Bild: Golem.de)

Microsofts Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8 wird früher auf den Markt kommen, als bislang vermutet wurde, sofern die Informationen stimmen, die die ZDnet-Bloggerin Mary Jo Foley von einer Quelle bei Microsoft erhalten hat. Demnach ist der Marktstart für den 29. Oktober 2012 geplant, nur drei Tage nach dem offiziellen Start von Windows 8.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (w/m/d) Governance & IT
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. IT-Spezialisten/IT-Spezialis- tinnen (m/w/d) im Bereich Applikationsbetrieb/2nd Level
    Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
Detailsuche

Am Dienstag hatte Samsung mit dem Ativ S auf der Ifa überraschend ein erstes Smartphone mit Windows Phone 8 angekündigt, ohne aber ein Datum zu nennen, ab dem es verkauft werden soll. Am 5. September 2012 wird wohl Nokia seine ersten Smartphones mit Windows Phone 8 vorstellen.

Den Informationen zufolge, die Foley zugespielt wurden, plant Microsoft für den 25. Oktober 2012 eine große Veranstaltung in New York, um den Marktstart von Windows 8 und seinen Surface-Tablets zu feiern, der für Mitternacht geplant ist.

Am 29. Oktober 2012 soll dann der offizielle Marktstart von Windows Phone 8 erfolgen, wohl mit einer Veranstaltung in San Francisco. Erste Geräte mit Windows Phone 8 sollen ein bis zwei Wochen später verkauft werden.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.11.2022, virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Am 30. Oktober 2012 startet dann Microsofts Entwicklerkonferenz Build in der Unternehmenszentrale in Redmond.

Offiziell wolle Microsoft das Datum für den Marktstart von Windows Phone 8 und die Partys nicht bestätigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming-Dienst
Google schließt Stadia

Google steigt aus dem Cloud-Gaming-Geschäft aus und stellt seinen Dienst Stadia ein. Kunden erhalten ihr Geld zurück.

Cloudgaming-Dienst: Google schließt Stadia
Artikel
  1. Axel-Springer-Chef: Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor
    Axel-Springer-Chef
    Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor

    "Das wird lustig": Wenige Tage vor seinem Einstieg bei Twitter erhielt Elon Musk eine interessante Nachricht von Axel-Springer-Chef Döpfner.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
    Probefahrt mit EQS SUV
    Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

    Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /