Abo
  • IT-Karriere:

Smartphones: Update für Windows Phone 7.8 ist da

Mehrere Hersteller verteilen derzeit Updates für Smartphones mit Windows Phone 7. Im Internet mehren sich Nutzerberichte über erhaltene Aktualisierungen, ein Trick kann das Update zudem erzwingen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Update von Windows Phone 7.8 ist da.
Das Update von Windows Phone 7.8 ist da. (Bild: Golem.de)

Mehrere Besitzer von Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Windows Phone 7.5 berichten, ein Update auf die neue Version 7.8 erhalten zu haben. Noch vor kurzem war bei einigen Herstellern nicht klar, ob es ein Update geben wird. Nokia hatte bereits gestern angekündigt, dass die Updateverteilung von Windows Phone 7.5 auf Version 7.8 für die eigenen Geräte in Kürze starten wird.

Aktualisierung bereits bei einigen Nutzern eingetroffen

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld bei Balingen

WPArea.de berichtet, dass viele Besitzer von Smartphones der Marken HTC, Samsung, Dell und LG gemeldet hätten, ein Update auf Windows Phone 7.8 erhalten zu haben. Im Forum bestätigen dies viele Nutzer. Das Update wird in Schüben verteilt, weshalb es einige Tage dauern kann, bis alle Geräte aktualisiert sind.

Besitzer von Windows-Phone-Smartphones erhalten eine Updatenachricht auf ihrem Gerät. Die Aktualisierung selbst wird nicht drahtlos verteilt, sondern muss mit dem Microsoft-Programm Zune vom Computer aus aufgespielt werden.

Update kann erzwungen werden

WPArea.de berichtet zudem von einem Trick, ein Update erzwingen zu können, falls Zune kein verfügbares Update anzeigt. Wird das Smartphone per USB-Kabel mit dem Computer verbunden und dieser an einem bestimmten Zeitpunkt der Updatesuche vom Internet getrennt, kann ein Update angezeigt werden. Hierbei kommt es aber auf das Timing an, weshalb unter Umständen mehrere Versuche notwendig sind. Zudem berichten Nutzer von mehreren nötigen Updates, bis die Version 7.8 installiert ist.

Unser Redaktionsgerät HTC 7 Mozart zeigte von sich aus kein Update an, auch Zune fand zunächst keine Aktualisierung. Nachdem wir den Aktualisierungstrick mehrfach versucht hatten, wurde schließlich ein Update angezeigt. Dies war allerdings kein Update auf Windows Phone 7.8. Nach dem einen Update ließ sich dann kein weiteres Update erzwingen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Seitan-Sushi-Fan 05. Feb 2013

Na und? Die ganzen nötigen Treiber sind für beide Plattformen verfügbar. Zumindest die...

redmord 01. Feb 2013

Das ist doch Quatsch. User sind keine Kleinkinder. 17 Jahre lang verstehen User wie...

koflor 01. Feb 2013

Oder einfach warten, bis man ganz normal dran ist.

Leviath4n 01. Feb 2013

Jop, hab gestern das 7.8 Update auf mein Reserve Lumia 800 installiert.

krabbelgruppe6 01. Feb 2013

Ich habe noch nie verstanden, warum erst Apple und dann Microsoft einen Musikmanager als...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    •  /