• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphones: Samsung stellt kleinen Kamerasensor mit 20 Megapixeln vor

Samsungs Isocell-Serie an Kamerasensoren für Smartphones soll möglichst viel Auflösung auf kleinem Raum mit hoher Lichtausbeute bringen. Das neue Modell ist der kleinste Sensor am Markt und bringt eine Auflösung von 20 Megapixeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Sensor Isocell Slim 3T2 von Samsung
Der neue Sensor Isocell Slim 3T2 von Samsung (Bild: Samsung)

Mit dem Isocell Slim 3T2 hat Samsung einen neuen, kompakten Kamerasensor für Smartphones vorgestellt. Der Sensor hat eine Diagonale von 5,1 mm und ist Samsung zufolge damit der kleinste Smartphone-Kamerasensor am Markt.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

Der Isocell Slim 3T2 bringt eine Auflösung von 20 Megapixeln, die Pixel haben wie bei den anderen Isocell-Sensoren eine Größe von 0,8 µm. Durch eine bessere Abschirmung zwischen den Pixeln sollen die negativen Einflüsse von Streulicht reduziert werden, weshalb auch bei derart kleinen Pixeln rauscharme Bilder erreicht werden sollen.

Der neue Sensor soll sich dank seiner geringen Größe besonders gut für den Einbau als Frontkamera in Smartphones eignen, die eine Notch oder eine Kameraöffnung im Display haben. Ein derartiges Smartphone hat Samsung bereits selbst vorgestellt: das Galaxy A8S. Auch andere Hersteller wie Huawei und deren Tochterfirma Honor haben Geräte mit einem derartigen Design angekündigt.

Pixelzusammenlegung für bessere Lichtausbeute

Der Isocell Slim 3T2 verfügt zudem über die sogenannte Tetracell-Technologie. Dabei werden vier Pixel zu einem zusammengefasst, was die Lichtausbeute etwa bei Nachtaufnahmen verbessert. Diese Praxis ist bei Smartphone-Kamerasensoren nichts Neues, HTC hatte bereits vor Jahren mit seinen Ultrapixelkameras das gleiche Grundverfahren angewendet. Bei Samsungs neuem Sensor sind die Pixel dann 1,6 µm groß, die Auflösung sinkt auf 5 Megapixel.

Wird der Sensor in einem Multikamera-Setup für das Teleobjektiv verwendet, wird anstelle der Tetracell-Technologie ein RGB-Filter verwendet. Dieser soll die Klarheit des Bildes verbessern.

Massenproduktion startet

Der Isocell Slim 3T2 soll bereits im ersten Quartal 2019 in Massenproduktion gehen. Wann er in ein erstes Smartphone-Modell verbaut wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Samsung selbst sieht Smartphones der Mittelklasse als Zielmarkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 139,90€

thepiman 04. Feb 2019

Hier wird tatsächlich geschummelt und alle Pixel der 3(4) Farbkanäle werden addiert...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /