• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphones: Samsung startet Android-10-Beta für Galaxy S10

Samsungs Galaxy-S10-Smartphones wurden mit Android 9 ausgeliefert, der südkoreanische Hersteller dürfte allerdings bald das Upgrade auf Android 10 bringen: Eine geschlossene Beta ist bereits gestartet, auch in Deutschland können Nutzer teilnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10+
Das Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10+ (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der südkoreanische Hersteller Samsung hat eine geschlossene Beta für Android 10 auf den Galaxy-S10-Modellen gestartet. Das hat das Unternehmen in einem Blogbeitrag angekündigt. Auf Nachfrage von Golem.de hat Samsung bestätigt, dass auch Nutzer in Deutschland an der Beta teilnehmen können.

Stellenmarkt
  1. AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Samsung zufolge ist die Anzahl an Testern allerdings begrenzt - eine Zahl nennt das Unternehmen jedoch nicht. Um die Betaversion installieren zu können, müssen Nutzer zunächst natürlich eines der Galaxy-S10-Modelle besitzen, also das Galaxy S10, das Galaxy S10e oder das Galaxy S10+.

Zudem müssen Nutzer über ein Samsung-Konto verfügen. Damit müssen sie sich in der Samsung Members App anmelden, die im Play Store erhältlich ist. Über die App können sich Interessierte für die Beta anmelden.

One UI wirkt aufgeräumt

Wie gewohnt bekommen Galaxy-S10-Nutzer Android 10 mit Samsungs One UI, die das Unternehmen vor kurzem präsentiert hatte. Anders als früher wirkt One UI in vielen Bereichen etwas unauffälliger, beispielsweise bei den Benachrichtigungen, die weitaus kleiner als früher ausfallen und so weniger stören.

Außerdem gibt es eine Digital-Wellbeing-Funktion, mit der Nutzer die Zeit überwachen können, in der sie ihr Smartphone verwenden. Außerdem können Apps temporär pausiert werden, um sich auf andere Dinge konzentrieren zu können.

Wann Android 10 für alle Galaxy-S10-Nutzer kommen wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Samsung hatte die Smartphones Ende Februar 2019 präsentiert. Sie kommen unter anderem mit Multikamerasystemen, mit dem Galaxy S10 5G gibt es auch eine Version, die den neuen schnellen Netzstandard 5G unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 11,99€
  3. 18,19€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...

SalamanderMan 15. Okt 2019

Als S10e Besitzer kann ich das nur begrüßen. Das Update, welches Note10 Features auf das...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQV Probe gefahren

Trotz hohem Stromverbrauch kommt man mit dem EQV gut durch die Republik.

Mercedes EQV Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /