Abo
  • Services:

Smartphones: Samsung macht 7 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

Samsung hat den Quartalsgewinn von Apple übertroffen. Laut inoffiziellen Angaben hat der Konzern 76 Millionen Smartphones verkauft. Apple setzte 31,2 Millionen iPhones ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Smartphones: Samsung macht 7 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung Electronics hat im zweiten Quartal 2013 den Gewinn um 50 Prozent auf 7,8 Billionen Won (7,01 Milliarden US-Dollar) gesteigert. Das gab das Unternehmen am 26. Juli 2013 bekannt (PDF). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 5,19 Billionen Won (4,67 Milliarden US-Dollar).

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Der Umsatz wuchs um 21 Prozent auf 57,5 Billionen Won (51,73 Milliarden US-Dollar).

Apple hatte in dieser Woche einen Quartalsgewinn von 6,9 Milliarden US-Dollar gemeldet. Das war ein Rückgang nach 8,8 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg von 35 Milliarden US-Dollar auf 35,3 Milliarden US-Dollar.

"Der Smartphone-Markt wird wahrscheinlich im dritten Quartal weiterhin wachsen, aber es gibt die Möglichkeit, dass sich das Wachstumstempo verlangsamt, weil die Konkurrenz durch neue Modelle zunimmt", sagte Kim Hyun-Joon, Vice President Mobile Business bei Samsung.

Samsung hat nach Angaben von Strategy Analytics im zweiten Quartal 76 Millionen Smartphones verkauft. Apple verkaufte 31,2 Millionen iPhones.

Das Galaxy S4 Mini von Samsung ist seit Juli 2013 im deutschen Handel verfügbar. Viele Onlinehändler bieten es für 400 Euro an. Damit ist es 130 Euro unter dem Listenpreis von Samsung, der bei 530 Euro liegt.

Das Galaxy S4 Mini alias GT-I9195 hat ein 4,3 Zoll großes Super-Amoled-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Das entspricht einer Pixeldichte von 256 ppi. Das Galaxy S4 bietet im Vergleich dazu einen 5 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Der Prozessor des Galaxy S4 Mini ist leistungsschwächer als der des Galaxy S4.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. 14,02€
  4. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

nicoledos 26. Jul 2013

Das mit dem Gewinn ist sowieso eine Sachse für sich. Das steigert nur die Steuern und...

EqPO 26. Jul 2013

Wenn es danach geht, kannst du nur ein S4 mit einem S4 vergleichen, ein Nexus nur mit...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /