Abo
  • Services:
Anzeige
Smartphones: Samsung macht 7 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Smartphones Samsung macht 7 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

Samsung hat den Quartalsgewinn von Apple übertroffen. Laut inoffiziellen Angaben hat der Konzern 76 Millionen Smartphones verkauft. Apple setzte 31,2 Millionen iPhones ab.

Anzeige

Samsung Electronics hat im zweiten Quartal 2013 den Gewinn um 50 Prozent auf 7,8 Billionen Won (7,01 Milliarden US-Dollar) gesteigert. Das gab das Unternehmen am 26. Juli 2013 bekannt (PDF). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 5,19 Billionen Won (4,67 Milliarden US-Dollar).

Der Umsatz wuchs um 21 Prozent auf 57,5 Billionen Won (51,73 Milliarden US-Dollar).

Apple hatte in dieser Woche einen Quartalsgewinn von 6,9 Milliarden US-Dollar gemeldet. Das war ein Rückgang nach 8,8 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg von 35 Milliarden US-Dollar auf 35,3 Milliarden US-Dollar.

"Der Smartphone-Markt wird wahrscheinlich im dritten Quartal weiterhin wachsen, aber es gibt die Möglichkeit, dass sich das Wachstumstempo verlangsamt, weil die Konkurrenz durch neue Modelle zunimmt", sagte Kim Hyun-Joon, Vice President Mobile Business bei Samsung.

Samsung hat nach Angaben von Strategy Analytics im zweiten Quartal 76 Millionen Smartphones verkauft. Apple verkaufte 31,2 Millionen iPhones.

Das Galaxy S4 Mini von Samsung ist seit Juli 2013 im deutschen Handel verfügbar. Viele Onlinehändler bieten es für 400 Euro an. Damit ist es 130 Euro unter dem Listenpreis von Samsung, der bei 530 Euro liegt.

Das Galaxy S4 Mini alias GT-I9195 hat ein 4,3 Zoll großes Super-Amoled-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Das entspricht einer Pixeldichte von 256 ppi. Das Galaxy S4 bietet im Vergleich dazu einen 5 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Der Prozessor des Galaxy S4 Mini ist leistungsschwächer als der des Galaxy S4.


eye home zur Startseite
nicoledos 26. Jul 2013

Das mit dem Gewinn ist sowieso eine Sachse für sich. Das steigert nur die Steuern und...

EqPO 26. Jul 2013

Wenn es danach geht, kannst du nur ein S4 mit einem S4 vergleichen, ein Nexus nur mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. bibliotheca Germany GmbH, Reutlingen, Berlin
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Alternate
  2. 6,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  2. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  3. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  4. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  5. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  6. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  7. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  8. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  9. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  10. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: hmm brauch man sowas

    elcaron | 13:26

  2. Re: Folgen der Ignoranz

    operat9r | 13:26

  3. Re: Warum?

    Sicaine | 13:26

  4. Re: und Tschüß

    PiranhA | 13:25

  5. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    Dwalinn | 13:24


  1. 13:40

  2. 13:26

  3. 12:49

  4. 12:36

  5. 12:08

  6. 11:30

  7. 10:13

  8. 09:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel