Abo
  • Services:
Anzeige
Im Huawei-Smartphone Maimang 4 steckt der neue Snapdragon 616
Im Huawei-Smartphone Maimang 4 steckt der neue Snapdragon 616 (Bild: Huawei)

Smartphones: Qualcomm aktualisiert drei Mittelklasse-Snapdragon-Chips

Im Huawei-Smartphone Maimang 4 steckt der neue Snapdragon 616
Im Huawei-Smartphone Maimang 4 steckt der neue Snapdragon 616 (Bild: Huawei)

Ein bisschen mehr Takt hier, ein wenig mehr Leistung dort: Qualcomms neue Snapdragons 616, 412 und 212 sind beschleunigte Versionen ihrer Vorgänger. Abseits der CPU-Frequenz ändert sich allerdings nichts.

Anzeige

Qualcomm hat drei neue Systems-on-a-Chip für Smartphones und Tablets vorgestellt: Der Snapdragon 616 ist der leicht flottere Nachfolger des Snapdragon 615, dem ersten Achtkernprozessor mit integriertem LTE-Modem. Ebenfalls neu sind der Snapdragon 412 und der Snapdragon 212, welche die Nachfolge des Snapdragon 410 und des Snapdragon 210 antreten. Beide Systems-on-a-Chip werden üblicherweise in günstigen Smartphones eingesetzt.

Der Snapdragon 616 basiert weiterhin auf vier schnellen Cortex-A53- und vier sparsamen Cortex-A53-Rechenkernen. Der leistungsfähigere Cluster taktet weiterhin mit bis zu 1,7 GHz. Den kleineren Block hingegen hat Qualcomm von 1 auf 1,2 GHz beschleunigt. Die restliche Ausstattung wie das integrierte Cat4-LTE-Modem für bis zu 150 MBit pro Sekunde als Downstream-Geschwindigkeit und die Adreno 405 genannte Grafikeinheit bleibt unverändert. Das gilt auch für das 28-nm-Low-Power-Fertigungsverfahren.

Den Snapdragon 412 hat Qualcomm verglichen mit dem Snapdragon 410 ein bisschen mehr überarbeitet: Die Frequenz der vier Cortex-A53-Kerne steigt von bis zu 1,2 auf bis zu 1,4 GHz, und der verbaute LPDDR3-Arbeitsspeicher darf nun mit bis zu 600 statt bis zu 533 MHz rechnen. Dadurch dürfte die Geschwindigkeit der Adreno-306-Grafikeinheit ein wenig steigen, da die zur Verfügung stehende Datentransferrate etwas höher ist.

Bleibt noch der Snapdragon 212: Dessen vier Cortex-A7-Kerne laufen nun mit bis zu 1,3 statt zuvor bis zu 1,1 GHz. Da Qualcomm keine Pressemitteilung mit weiteren Informationen verschickt hat, bleibt unklar, wann die neuen Systems-on-a-Chip in Geräten verbaut werden. Das Huawei-Smartphone Maimang 4 mit Snapdragon 616 ist jedoch bereits erhältlich.


eye home zur Startseite
Gandalf2210 12. Aug 2015

Wie schafft es dann der snapdragon 410 im Moto g 2015 schneller als die genannten 1,2 GHz...

SCORRPiO 11. Aug 2015

der Leistungsverlust liegt mehr am zu geringen oder Langsamen Arbeitsspeicher als an der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. LEDVANCE GmbH, Garching bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 299,00€
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel