• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphones: O2 baut Zusammenarbeit mit Xiaomi aus

Künftig bekommt Xiaomi in zahlreichen O2-Läden eine eigene Ausstellungsfläche, zudem wird die Kooperation ausgeweitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Xiaomi-Smartphones in einem O2-Laden
Xiaomi-Smartphones in einem O2-Laden (Bild: O2)

Der chinesische Hersteller Xiaomi und der zu Telefónica gehörende Netzanbieter O2 wollen ihre Zusammenarbeit verstärken. Das kündigten die beiden Partner in einer gemeinsamen Presseerklärung an. O2 bietet bereits seit Ende 2019 Xiaomi-Geräte in seinen Läden und im Onlineshop an, bislang hauptsächlich Smartphones.

Stellenmarkt
  1. August Storck KG, Halle (Westf.)
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Die Hardwareverkäufe betreffend liegt Xiaomi bei O2 auf dem dritten Rang - wahrscheinlich hinter Samsung und Apple. Neben Smartphones bietet O2 weitere Xiaomi-Produkte an, etwa den Fernseher Mi Smart TV 4S mit 65-Zoll-Display und die Schreibtischlampe Mi Smart Desk Lamp 1S.

Zudem planen die beiden Unternehmen, die Bereiche Internet of Things und Lifestyle auszubauen. Um welche Produkte es dabei gehen wird, hat Xiaomi in der Pressemitteilung nicht bekanntgegeben. Xiaomi-Produkte sollen in den O2-Läden auch über exklusive Angebote vertrieben werden.

Xiaomi-Präsenz soll ausgebaut werden

Xiaomi zufolge soll die Präsenz der Marke in den O2-Shops Schritt für Schritt ausgebaut werden. Sobald die Geschäfte wieder öffnen können, sollen die Flagship-Stores in Hamburg, Köln, München und Oberhausen eine eigene Herstellerfläche des chinesischen Herstellers haben. Zeitnah sollen die O2 Live Stores in Berlin und Frankfurt am Main folgen.

O2 kann aufgrund der aktuellen Einschränkungen wegen der Coronapandemie seine Geschäfte nicht öffnen. Der Pressemitteilung zufolge sind die Umsatzerlöse durch Hardwareverkäufe im Jahr 2020 verglichen mit dem Vorjahr um 6,4 Prozent gestiegen.

Xiaomi Redmi Note 9T 5G - Smartphone 4GB+128GB, 6,53" FHD+ DotDisplay 60Hz, MediaTek Dimensity 800U, 48MP Triple Kamera, 5000mAh, NFC, Nightfall Black (Offizielle Version + 2 Jahre Xiaomi Garantie)

Xiaomi eröffnete Ende Juli 2020 in der Düsseldorfer Altstadt auch einen ersten eigenen Laden in Deutschland. Neben Smartphones werden dort weitere Xiaomi-Produkte wie Koffer und E-Scooter gezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 327,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...

Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

    •  /