Smartphones: Nokia und Samsung schneiden bei Android-Updates am besten ab

Einige Hersteller von Android-Smartphones aktualisieren ihre Geräte schneller als andere - jüngste Zahlen verdeutlichen dies eindrücklich: Demnach haben es HMD Global und Samsung geschafft, ihr aktuelles Smartphone-Portfolio nahezu komplett auf Android 9 zu bringen, LG hingegen nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia-Smartphones von HMD Global
Nokia-Smartphones von HMD Global (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Marktforschungsunternehmen Counterpoint hat verschiedene Hersteller von Android-Smartphones auf ihre Update-Politik hin untersucht. Dabei geht es um die Frage, wie viele der seit dem dritten Quartal 2018 verkauften Geräte auf welche Android-Version aktualisiert wurden. HMD Global mit seinen Nokia-Smartphones sticht bei der Untersuchung durch einen sehr hohen Anteil an Modellen mit Android 9 hervor.

Stellenmarkt
  1. Leitung Informationstechnologie (m/w/d)
    AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH, Wuppertal
  2. Technischer Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d) Bereich Produktentwicklung, Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
Detailsuche

96 Prozent der Nokia-Smartphones laufen demnach mit Android 9, die restlichen vier Prozent mit Android 8.1. Verglichen mit anderen, mitunter deutlich größeren Herstellern sind das sehr gute Werte. Auf dem zweiten Platz folgt Samsung, das es schafft, 89 Prozent seiner Smartphones auf Android 9 zu bringen. Auch dies ist ein sehr guter Wert, der angesichts der deutlich größeren Verkäufe und der breiten Modellvielfalt des südkoreanischen Herstellers möglicherweise noch höher einzuschätzen ist.

LG vernachlässigt Updates auf Android 9

Ein südkoreanischer Konkurrent hingegen sieht bei dem Vergleich nicht gut aus: LG hat der Untersuchung zufolge nur 16 Prozent seiner Smartphones seit dem dritten Quartal 2018 auf Android 9 gebracht. Immerhin 32 Prozent haben aber Android 8.1, weitere 20 Prozent Android 8. Schlechter schneiden in der Auflistung nur chinesische Anbieter von sehr preiswerten Smartphones ab.

  • Die Übersicht des Marktforschungsunternehmens Counterpoint (Bild: Counterpoint)
Die Übersicht des Marktforschungsunternehmens Counterpoint (Bild: Counterpoint)

Die chinesischen Hersteller Xiaomi und Huawei hingegen liegen bei den Aktualisierungen ebenfalls im vorderen Bereich: Xiaomi hat 84 Prozent seiner Modelle auf Android 9 gebracht, Huawei 82 Prozent. Wie sich insbesondere die Situation bei Huawei angesichts des immer noch schwelenden Konflikts mit den USA entwickeln wird, bleibt abzuwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chris Roberts' Vision
Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück

Star Citizen und die Community sind inzwischen ein ganzes Stück sympathischer geworden. Trotzdem ist hier weniger fertig als gedacht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Chris Roberts' Vision: Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
Artikel
  1. Rachepornos und Stalkerware: Verschärftes Anti-Stalking-Gesetz verabschiedet
    Rachepornos und Stalkerware
    Verschärftes Anti-Stalking-Gesetz verabschiedet

    Mit einem im Bundestag verabschiedeten Gesetz soll entschiedener gegen Stalker vorgegangen werden. Erfasst werden auch Online-Stalking und Rachepornos.

  2. Prophete E-Bike Cargo: Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe
    Prophete E-Bike Cargo
    Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe

    Aldi hat das Prophete Cargo E-Bike ein Lastenfahrrad im Angebot. Damit können Kinder, Tiere und Einkäufe umweltfreundlich transportiert werden.

  3. Schwachstellen: Google möchte die OSV erweitern
    Schwachstellen
    Google möchte die OSV erweitern

    Aus der Open-Source-Vulnerability-Datenbank soll sich eine zentrale Sammelstelle für Sicherheitsschwachstellen in Open-Source-Projekten entwickeln.

hl_1001 03. Sep 2019

Sony kommt überhaupt nicht vor? Sind die wirklich so schlecht? Habe gelesen, dass für Top...

Balion 03. Sep 2019

Edit: So mal fix gegoogelt und sind wohl knapp 72% die mit Android 9 laufen, da bis zum...

M.P. 02. Sep 2019

Eben .... Samsung bietet alle Smartphones durch alle Klassen unter eigenem Label an...

ldlx 02. Sep 2019

Hast du das hier gesehen? https://stadt-bremerhaven.de/nokia-schmeisst-akkusparer-von...

Neuro-Chef 02. Sep 2019

Sorry, aber realistisch gesehen wird es ab dem 3. Jahr erwähnenswert und wären 4 Jahre...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate: Ryzen 7 5800 X 359€, Ryzen 5 5600 X 249€ • Gigabyte Z490M 119,90€ • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Trust Gaming Audio-Zubehör • Kaspersky Flash Sale: 60% Rabatt auf Security-Programme [Werbung]
    •  /