Abo
  • Services:
Anzeige
Windows-Phone-Chef Joe Belfiore bei der Vorstellung von Windows Phone 8.1
Windows-Phone-Chef Joe Belfiore bei der Vorstellung von Windows Phone 8.1 (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Smartphones: Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1

Nokia und HTC sind bislang die beiden einzigen Hersteller von Windows-Phone-Smartphones, die Updates auf Windows Phone 8.1 in Aussicht gestellt haben. Samsung hat sich noch nicht entschieden und Huawei-Kunden werden kein Update bekommen.

Anzeige

Von den vier großen Herstellern von Windows-Phone-Smartphones haben bislang nur zwei Updates auf Windows Phone 8.1 angekündigt: Das ist neben Nokia HTC, das für seine Windows-Phone-Smartphones Updates auf die aktuelle Version plant. Nokia hatte bereits am Tag der Vorstellung von Windows Phone 8.1 angekündigt, alle Lumia-Smartphone mit einem Update zu versorgen.

Voraussetzung dafür ist, dass auf den Geräten bereits Windows Phone 8 läuft. Die Updateverteilung für die Lumia-Smartphones soll im Sommer 2014 beginnen.

HTC plant Update auf Windows Phone 8.1

So weit ist die Planung bei HTC noch nicht vorangeschritten. Bisher hat der Hersteller Golem.de auf Nachfrage erst einmal mitgeteilt, dass überhaupt an Updates auf Windows Phone 8.1 gearbeitet wird. Bislang gibt es aber noch keine Informationen dazu, welche Geräte ein Update erhalten. Auch zum Zeitplan liegen noch keine Angaben vor.

  • Joe Belfiore bei der Präsentation von Windows Phone 8.1 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das Action Center zeigt Benachrichtigungen und bietet Zugriff auf wichtige Funktionen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Den Sperrbildschirm können Nutzer jetzt interaktiver gestalten. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Designs hat Microsoft zusammen mit dem Programmierer Rudy Huyn entwickelt. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Tiles des Startbildschirms können jetzt mit einem Hintergrundbild versehen werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Tastatur unterstützt künftig Swype. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
Den Sperrbildschirm können Nutzer jetzt interaktiver gestalten. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

HTC will in den nächsten Wochen weitere Details dazu bekanntgeben. HTC hat nur zwei Smartphone mit Windows Phone 8 auf dem Markt, die Modelle Windows Phone 8X und das Windows Phone 8S, die im September 2012 vorgestellt wurden. Seitdem hat HTC keine neuen Smartphones mit Windows Phone auf den Markt gebracht.

Unklar ist die Lage bei Samsung: Der Hersteller kann derzeit keine Angaben dazu machen, ob ein Update auf Windows Phone 8.1 angeboten wird. In Deutschland hat der Hersteller nur das Ende August 2012 vorgestellte Ativ S im Sortiment. Wie auch HTC hat Samsung in Deutschland seitdem kein weiteres Smartphone mit Windows Phone herausgebracht.

Ativ SE erscheint nur in den USA

In den USA bringt Samsung in diesen Tagen das Ativ SE auf den Markt, das allerdings noch mit Windows Phone 8.0 läuft und definitiv nicht nach Deutschland kommen wird - so Samsungs Auskunft, die Golem.de vom Hersteller erhalten hat.

Eine klare Absage gibt es für alle Besitzer eines Ascend W1. Huawei erklärte Golem.de, dass es für das Smartphone kein Update auf Windows Phone 8.1 geben wird. Das Smartphone kam im März 2013 in den deutschen Handel. Wie auch Samsung verkauft Huawei in Deutschland nur dieses eine Smartphone mit Windows Phone 8.


eye home zur Startseite
savejeff 10. Apr 2014

ein Huawei Ascend W1 ... Ich musste schon über nen Dev Account das GDR3 Account direkt...

Alexspeed 09. Apr 2014

Es ist aber nicht Sinn der Sache, das sich der Konsument als Entwickler anmeldet, damit...

Alexspeed 09. Apr 2014

Ich stimme als verärgerter Samsung Ativ S Benutzer hier voll und ganz zu! Einmal Samsung...

Tamashii 09. Apr 2014

Wir fassen zusammen: Keiner weiß was - schaun wa ma...

ip (Golem.de) 09. Apr 2014

ja, wir haben bei allen Herstellern nachgefragt und aktuelle Antworten von diesen bekommen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  2. Meierhofer AG, München, Hannover, Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Rodenstock GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 199€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Warum ein Reihenvierzylinder?

    Azzuro | 09:58

  2. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    phade | 09:56

  3. Ersatzlos streichen

    dxp | 09:56

  4. Re: Selber schuld

    pEinz | 09:56

  5. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    masel99 | 09:55


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel