Abo
  • Services:
Anzeige
Rund um Smartphones ist viel passiert und es bleibt spannend.
Rund um Smartphones ist viel passiert und es bleibt spannend. (Bild: Nicolas Tucat/AFP/Getty Images)

Das Oneplus One ist die Überraschung des Jahres

In der Android-Welt produziert weiter kaum ein Hersteller Topgeräte mit kleinem Display. Die meisten Mini-Ausführungen der Topmodelle der großen Hersteller wurden auch dieses Jahr technisch so stark abgespeckt, dass sie nur aus Marketing-Gründen die Bezeichnungen der jeweiligen Topmodelle tragen. Wer also eine sehr gute Ausstattung in einem kompakten Gehäuse sucht, hat nicht viel Auswahl.

Anzeige

Genau genommen kann er derzeit eigentlich nur zu Sonys Xperia Z3 Compact greifen. Es bietet moderne Smartphone-Technik in einem kompakten Gehäuse. Trotz hervorragender Ausstattung ist es also nicht ganz so groß und sperrig wie die Topmodelle der Hersteller.

Oneplus One bietet eine gute Ausstattung zu einem niedrigen Preis

Das herausragende Smartphone des Jahres steckt wie die anderen Topmodelle in einem großen Gehäuse. Das One von Oneplus hat einen 5,5 Zoll großen Touchscreen. Es bot zur Vorstellung im Frühjahr 2014 eine überragende Ausstattung zu einem sehr niedrigen Preis. Noch immer kann sich die Ausstattung des One-Smartphones sehen lassen. Die Topsmartphones anderer großer Hersteller kosten bei vergleichbarer technischer Ausstattung nach wie vor mehr - auch wenn sich der Abstand verringert hat.

So interessant das One-Smartphone bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses ist, so enttäuschend läuft der Vertrieb: Eigentlich können nur Interessenten mit Einladung das Smartphone kaufen. Erst zum Ende des Jahres gab es immer mal wieder tageweise die Möglichkeit, das Smartphone ohne Einladung zu kaufen. Von einer allgemeinen Verfügbarkeit kann also über ein halbes Jahr nach der Markteinführung noch immer keine Rede sein.

 Smartphones: Das Jahr der ExperimenteExperimente im Android-Lager 

eye home zur Startseite
Zwangsangemeldet 05. Jan 2015

Nein, 5.0", das Moto X 2nd Gen. ist 5.2" Ich finde es zu groß. Das 1st Gen Moto G ist z...

mgh 05. Jan 2015

Lieber Johnny Ich fordere schon seit Jahren GUTE KLEINE smarties... Ich vertrete zwar...

luzipha 03. Jan 2015

Wenn du ein Erfahrungswerte zu einem Androiden suchst, dann kann ich bislang nur zum HTC...

luzipha 01. Jan 2015

Auch wenn ich kein großer Fan von Samsung bin, so würde auch mich interessieren was sie...

luzipha 01. Jan 2015

Das liegt häufig an der Beleuchtungskurve, die nicht fein genug abgestuft ist. Bei einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Sarkastius | 04:35

  2. Re: Endlich wieder neue Mini-ITX mit CPU

    Crogge | 04:23

  3. Re: Head of Problem !!

    superdachs | 03:20

  4. Re: Löschqopute irrelevant

    p4m | 02:57

  5. Re: Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    p4m | 02:52


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel