• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphones: Cider bringt iOS-Apps auf Android

Das Universitätsprojekt Cider will es möglich machen, iOS-Apps direkt ohne Anpassungen unter Android laufen zu lassen. Ein Video eines Prototyps zeigt, wie iOS-Apps direkt auf einem aktuellen Android-Tablet laufen und parallel mit anderen Android-Apps verwendet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Cider erlaubt den Einsatz von iOS-Apps unter Android.
Cider erlaubt den Einsatz von iOS-Apps unter Android. (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Noch immer gibt es nicht alle iOS-Apps auch für Android. Aus diesem Grund entstand die Idee zu Cider - einer Software-Plattform, mit der iOS-Apps direkt unter Android verwendet werden können, ohne dass die iOS-Apps verändert werden müssen. Noch ist Cider ein Prototyp, der an der Columbia Universität entstanden ist. Einige Basisfunktionen laufen noch nicht. Diese Probleme sollen aber langfristig gelöst werden, um iOS-Apps ohne Einschränkungen auf einem Android-Smartphone oder -Tablet nutzen zu können.

Stellenmarkt
  1. Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Cider gaukelt dabei der iOS-App vor, sie würde auf einem iPhone oder einem iPad laufen. Tatsächlich wird die App aber auf einem Android-Gerät ausgeführt und die iOS-Apps müssen nach Angaben des Projekts nicht verändert werden. Dabei kann die iOS-App auf die Hardware des Android-Geräts zugreifen - allerdings noch mit einigen Einschränkungen.

Noch kein vollständiger Zugriff für iOS-Apps auf die Android-Hardware

Denn noch können iOS-Apps unter Cider einige Bestandteile eines Smartphones oder Tablets nicht nutzen. Dazu gehören das Mobilfunkmodem, der GPS-Empfänger, die Kamera sowie Bluetooth. Wenn eine iOS-App auf eine dieser Komponenten zugreifen will, funktioniert die App nicht. Diese Probleme wollen die Projektbeteiligten beseitigen, so dass diese Einschränkung verschwinden soll.

Die Macher von Cider geben als Beweggrund für das Projekt an, dass es zum einen noch immer viele iOS-Apps gibt, die nicht für Android erschienen sind. Zudem würde es noch oft passieren, dass Apps erst für iOS und danach für Android erscheinen. Dann könnte Cider die Wartezeit bis zur Veröffentlichung einer entsprechenden Android-App überbrücken.

Es ist derzeit fraglich, wie Apple darauf reagieren wird. Es ist denkbar, dass Apple Vorkehrungen trifft, damit iOS-Apps nicht mehr unter Cider funktionieren und das Projekt damit doch nicht realisiert werden kann. Apple geht sehr vehement gegen Jailbreaks vor. Sobald ein neuer Jailbreak-Mechanismus erschienen ist, wird dies im nächsten iOS-Update wieder unmöglich gemacht. Dazu wird der Softwarefehler beseitigt, der den Jailbreak ermöglicht hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  3. 18,19€
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

neocron 15. Mai 2014

doch natuerlich habe ich das. Es ging darum Apple zu diskriminieren und Android als...

Anonymer Nutzer 15. Mai 2014

Oben links ist aber auch viel komplizierter als unten rechts. Würde ich natürlich auch...

TarikVaineTree 14. Mai 2014

Das ist tatsächlich die einzige Gefahr dahinter. Andererseits: Wirklich wichtige/namhafte...

TTX 14. Mai 2014

Apple kann viel schreiben, ob das letztendlich irgendeine Gültigkeit hat, entscheiden...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /