Smartphones: Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Kurz nach dem Oneplus 6 und 6T haben auch die neuen Modelle 7 und 7 Pro eine erste Entwicklerversion von Android Q erhalten. Wer sich das ROM aufspielt, sollte aber wissen, dass es noch einige Bugs gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 7 Pro hat eine ausfahrbare Frontkamera.
Das Oneplus 7 Pro hat eine ausfahrbare Frontkamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Oneplus hat eine erste Entwicklerversion von Android Q für seine neuen Smartphones Oneplus 7 und Oneplus 7 Pro veröffentlicht. Das hat der chinesische Hersteller in seinem eigenen Produktforum bekanntgegeben. Kurz nach der Google I/O 2019, die Anfang Mai in Mountain View stattfand, hatte Oneplus bereits erste Betaversionen für das Oneplus 6 und 6T bereitgestellt.

Stellenmarkt
  1. Senior Referent IT / Security Engineer (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. Specialist Business Intelligence & Reporting (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Oneplus betont, dass die jetzt veröffentlichte Version sich eher für Entwickler eigne. Das liegt nicht nur daran, dass beim falschen Aufspielen das Smartphone beschädigt werden kann, sondern auch an den noch vorhandenen Bugs.

So funktioniert beispielsweise das Always-on-Display bei der Betaversion noch nicht. Auch können Nutzer keine SMS verschicken, wenn VoLTE aktiviert ist. Die Navigationsgesten fallen komplett aus, das Oneplus 7 und 7 Pro mit der installierten Beta kann also nur über die Navigationsleiste bedient werden.

Außerdem läuft der Recovery-Modus noch nicht, generell soll es zudem Probleme mit der Systemstabilität geben. Einige Apps sind nicht wie gewohnt bedienbar. All diese Probleme sind nicht ungewöhnlich für derartig frühe Betaversionen.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2022, Virtuell
  2. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Oneplus gibt in seinem Blogeintrag eine genaue Anleitung zum Aufspielen der Betaversion. Neben den notwendigen ROMs können sich Nutzer auch die Systemsoftware für die aktuelle stabile Version von Oxygen OS unter Android 9 herunterladen, falls sie wieder auf diese zurückwechseln möchten.

Oneplus 7 Pro mit sehr guter Kamera

Das Oneplus 7 Pro hat im Test von Golem.de sehr gut abgeschnitten. Besonders gut gefallen haben uns die neue Dreifachkamera sowie das Display, das einen sehr schmalen Rahmen hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  2. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

  3. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /