Abo
  • Services:
Anzeige
Intel-Chef Paul Otellini mit Atom-Smartphone
Intel-Chef Paul Otellini mit Atom-Smartphone (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Smartphones: Android fehlen laut Intel Optimierungen für Mehrkern-CPUs

Intel-Chef Paul Otellini mit Atom-Smartphone
Intel-Chef Paul Otellini mit Atom-Smartphone (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Intel, das im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern von Smartphone-SoCs noch keine Dual- oder Quad-Cores anbietet, beklagt den Thread-Scheduler von Android. Die Software würde mit mehreren Kernen manchmal sogar bremsen, sagt Intel.

In einem Gespräch mit dem Inquirer hat Intels Mobilchef Mike Bell Kritik an der Thread-Verwaltung von Android geübt. Insbesondere der Thread-Scheduler sei nicht auf Mehrkern-CPUs ausgelegt, meint der Intel-Manager. Dafür hat der Chiphersteller auch eigene Tests durchgeführt, die gezeigt haben sollen, dass sich die erzielbare Rechenleistung durch das Hinzufügen eines weiteren Kerns sogar verringern kann.

Anzeige

Insgesamt, so Mike Bell, sei Android nicht auf die effiziente Verwaltung von mehreren Threads ausgelegt: "Vieles von dem, womit wir uns beschäftigen müssen, gibt es noch gar nicht, zum Beispiel Thread-Scheduling und Thread-Affinität. Zudem wird vieles andere einfach gestoppt, wenn das Betriebssystem einen einzelnen Task ausführt."

Solche Probleme mit einem Betriebssystem sind nicht neu, auch die Threadverwaltung von Windows nutzte anfangs Mehrkern-CPUs nicht richtig aus. Besonders fiel das bei Windows Vista auf, bei dem manche Anwendungen insbesondere bei Intels Hyperthreading gebremst werden konnten. Das liegt an der besonderen Funktionsweise des Mechanismus, der die Funktionseinheiten eines physikalischen Kerns dem Betriebssystem wie zwei Cores darstellt.

Dabei sind die logischen Kerne 0 und 1 den Rechenwerken auf demselben realen Core zugeordnet. Ein Dual-Core mit Hyperthreading verfügt so aus Sicht des Betriebssystems über die Kerne 0, 1, 2 und 3. Wenn nun beispielsweise ein Programm drei Threads ausführt, werden diese am besten auf den Kernen 0 und 2 sowie einem der beiden Cores 1 oder 3 bearbeitet. Die Kombination 0, 1, 3 ist dagegen ungünstig, weil so zwei Threads auf virtuellen Kernen laufen.

Intel macht ARM-Anbietern Vorwürfe 

eye home zur Startseite
Paykz0r 12. Jun 2012

Kein Plan was WP7 angeht, aber iOS ja. Das SDK ist alleine so gestaltet das eben nicht...

Paykz0r 12. Jun 2012

Auch wenn ich 5% ganz ok finde: Ich denke nicht das es Heute großartig weniger ins...

Paykz0r 12. Jun 2012

Ok, also ist Ubuntu kein Linux? Jedenfalls nicht mehr als Android? Und wenn alles unix...

Radi 11. Jun 2012

Quellen? Google hat mal ein Statement selber dazu abgegeben, da musst Du Googeln, es ist...

tingelchen 11. Jun 2012

In diesem Fall hat es mit Nachfrage nicht so viel zu tun. Die erste Preview dazu ist noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROMACO Pharmatechnik GmbH, Karlsruhe
  2. Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 36,00€ (Vergleichspreis 44€)
  2. 16,00€
  3. (u. a. Samsung Galaxy S8 629,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Illegale Nachfrage nimmt ab

    jonoj | 05:14

  2. Re: Nutzt irgendjemand hier wirklich noch google-mail

    FlorianP | 04:42

  3. Re: Die Gerüchte dazu wurden stets dementiert, ...

    nolonar | 04:09

  4. Re: Die Bläh-Station

    nolonar | 04:04

  5. Re: Taschenrechnerbug behoben?

    sio1Thoo | 03:31


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel