Abo
  • Services:
Anzeige
Smartphone statt Schlüssel: App verwaltet mehrere Schlüssel
Smartphone statt Schlüssel: App verwaltet mehrere Schlüssel (Bild: Jonas Ingman/Bruksbild)

Smartphone: Volvo schafft den Autoschlüssel ab

Smartphone statt Schlüssel: App verwaltet mehrere Schlüssel
Smartphone statt Schlüssel: App verwaltet mehrere Schlüssel (Bild: Jonas Ingman/Bruksbild)

Alles wird digital, auch der Autoschüssel: Volvos können künftig mit dem Smartphone geöffnet und gestartet werden. Ein Pilotprojekt mit einem schwedischen Carsharing-Anbieter startet in Kürze.

Kein Kramen in der Hosentasche nach dem Autoschlüssel mehr, stattdessen werden Volvo-Fahrer künftig nach ihrem Smartphone suchen: Der schwedische Autohersteller will ab 2017 schlüssellose Autos auf den Markt bringen. Die Funktionen des Schlüssels übernimmt dann das Smartphone.

Anzeige

Das Smartphone kommuniziert über seine Bluetooth-Schnittstelle mit dem Auto. Der Fahrer öffnet so die Tür oder schließt sie wieder. Außerdem startet er per Smartphone den Motor.

Der Fahrer kann den digitalen Schlüssel weitergeben

Für diese Funktionen wird in einer App ein digitaler Schlüssel hinterlegt. Will der Besitzer ein Familienmitglied oder einen Freund mit dem Auto fahren lassen, überträgt er einfach den Schlüssel auf dessen Smartphone.

Die App soll mehrere Schlüssel verwalten können. Zudem kann ein Fahrer über die App auch einen Mietwagen buchen und bezahlen. Der digitale Autoschlüssel wird dann im System hinterlegt, so dass der Smartphone-Nutzer das Auto direkt auf dem Parkplatz übernehmen kann, ohne vorher zum Schalter zu gehen. Den Weg weist die App via GPS.

Volvo stellt die Technik auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor. Im Frühjahr startet Volvo einen Feldtest der Technik zusammen mit einem Carsharing-Anbieter am Flughafen in Göteborg. 2017 sollen die ersten Volvos ohne Schlüssel auf den Markt kommen, allerdings in limitierter Auflage. Auf Wunsch gibt es aber weiterhin einen Schlüssel für das Auto.


eye home zur Startseite
neocron 25. Feb 2016

es ging darum, wenn jemand einfach das Auto klauen moechte ... hier wurde gesagt, dann...

/mecki78 22. Feb 2016

...und das sogar unbeabsichtigter Weise, z.B. wenn ein Trojaner am SmartPhone sich den...

derdiedas 21. Feb 2016

Biometric ist einfach bescheuert. Jedes Biometrisches Verfahren konnte innerhalb...

Juge 21. Feb 2016

Da wir unseren Smartphones alles erlauben (die meisten Menschen haben ihre Smartphones zu...

M4he 21. Feb 2016

... dass Volvo das Thema Software anscheinend voll im Griff hat: http://derstandard.at...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  4. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  2. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  3. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45

  4. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    nightmar17 | 01:36

  5. Re: Das heißt H2/2018 gibt es Ryzen dann mit 4,4 Ghz

    ELKINATOR | 01:35


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel