Smartphone-Tarif: Halbjahrespaket mit 6 GByte kostet 30 Euro

Das im Smartphone-Tarif der Rewe-Marken enthaltene Datenvolumen kann flexibel über den Zeitraum von sechs Monaten verteilt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Rewe bietet ein 6-Monats-Paket als Smartphone-Tarif.
Rewe bietet ein 6-Monats-Paket als Smartphone-Tarif. (Bild: Pixabay.com/CC0)

Penny Mobil und Ja Mobil nehmen eine neue Prepaid-Option in das Tarif-Portfolio auf. Das 6-Monats-Paket richtet sich vor allem an Personen, die üblicherweise unterwegs im Internet keinen hohen Verbrauch haben, aber kurzfristig auch mal einen höheren Bedarf haben. Denn das im Paket enthaltene Datenvolumen wird auf das halbe Jahr verteilt.

Mit 6 GByte ungedrosseltem Datenvolumen sowie einer Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze kostet das 6-Monats-Paket 30 Euro. Rechnerisch liegen die Monatskosten damit bei 5 Euro. Im Unterschied zu den meisten aktuellen Prepaid-Tarifen zählen hier ganze Monate. Die meisten Prepaid-Tarife haben eine Laufzeit von 28 Tagen.

Durchschnittlich stehen bei dem 6-Monats-Paket pro Monat 1 GByte an ungedrosseltem Datenvolumen zur Verfügung. Wer von den 6 GByte Datenvolumen einmal innerhalb eines Monats beispielsweise 3 GByte verbraucht, kann die übrigen 3 GByte auf die verbleibenden fünf Monate verteilen. Rechnerisch bleiben dann 600 MByte pro Monat übrig.

Tarif nutzt das Mobilfunknetz der Telekom

Die beiden Rewe-Marken Penny Mobil und Ja Mobil arbeiten mit der Telekom-Tochter Congstar zusammen und realisieren darüber ihre Smartphone-Tarife. Das bedeutet, dass die Kundschaft das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom verwendet. Dabei steht auch das LTE-Netz der Telekom zur Verfügung und die maximale Geschwindigkeit beträgt 25 MBit/s.

Wenn die 6 GByte vor Ablauf des halben Jahres verbraucht sind, wird die Internetnutzung auf 64 KBit/s gedrosselt. Eine Internetnutzung ist damit heutzutage nur noch sehr eingeschränkt möglich.

Datenvolumen kann nachgebucht werden

Falls das Datenvolumen vor den sechs Monaten verbraucht ist, kann weiteres ungedrosseltes Datenvolumen zum Tarif dazugebucht werden. Für 1 GByte fallen 5 Euro an, 2 GByte kosten 8 Euro und für 5 GByte müssen 15 Euro bezahlt werden. Das nachgebuchte Datenvolumen gilt dann jeweils bis zum Ende der Laufzeit das 6-Monats-Pakets. Wer also nach vier Monaten nachbucht, kann das zusätzliche Datenvolumen auf zwei Monate verteilen.

Falls das Guthaben auf dem Prepaid-Konto ausreichend ist, wird das 6-Monats-Paket automatisch verlängert. Ist kein ausreichendes Guthaben vorhanden, endet das Angebot nach Ablauf des halben Jahres.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Anzeige - Ein Vergleichsservice der Golem Media GmbH

Smartphones (Android) - aktuelle Modelle



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streamer
Rocket Beans muss in Kurzarbeit

Der Gaming-Kanal Rocket Beans hat wirtschaftliche Schwierigkeiten. Mitarbeiter müssen in Kurzarbeit, einige Sendungen entfallen.

Streamer: Rocket Beans muss in Kurzarbeit
Artikel
  1. Künstliche Intelligenz: So funktioniert ChatGPT
    Künstliche Intelligenz
    So funktioniert ChatGPT

    Das mächtige Sprachmodell ChatGPT erzeugt Texte, die sich kaum von denen menschlicher Autoren unterscheiden lassen. Wir erklären die Technologie hinter dem Hype.
    Ein Deep Dive von Helmut Linde

  2. Reviews: Hogwarts Legacy mit PC-Problemen und Detailreichtum
    Reviews
    Hogwarts Legacy mit PC-Problemen und Detailreichtum

    Die ersten Tests von Hogwarts Legacy loben Welt und Kampfsystem. Probleme gibt's wohl mit der PC-Technik - und Unwohlsein wegen J.K. Rowling.

  3. Volker Wissing: Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau
    Volker Wissing
    Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau

    Für den Güterverkehr sollte vermehrt auf die Bahn gesetzt werden und nicht auf mehr LKW. Für die gebe es eh nicht genug Fahrer, meinen Verbände.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM im Preisrutsch - neue Tiefstpreise! • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 329€ • Nur noch heute TV-Sale mit bis 77% Rabatt bei Otto • Lenovo Tab P11 Plus 249€ • MindStar: Intel Core i7 13700K 429€ • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /