Abo
  • Services:
Anzeige
Bada soll in Tizen integriert werden.
Bada soll in Tizen integriert werden. (Bild: Samsung)

Smartphone: Samsung will Bada und Tizen verschmelzen

Bada soll in Tizen integriert werden.
Bada soll in Tizen integriert werden. (Bild: Samsung)

Samsung Electronics hat die Integration des hauseigenen mobilen Betriebssystems Bada in Intels Tizen verkündet. Damit scheinen die seit Anfang 2012 andauernden Spekulationen um eine mögliche Kooperation beendet zu sein.

Samsung wolle die beiden mobilen Betriebssysteme Bada und Tizen verschmelzen, erklärte der Chef von Samsung Mobile Communications, Jong-Kyun Shin alias J.K. Shin, am Rande der Vorstellung des Galaxy Note 2 für den koreanischen Markt. Gegenüber der Presse hat Shin laut einer koreanischen Zeitung sowohl die baldige Veröffentlichung des neuen Tizen 2.0 als auch die Entwicklung neuer Mobiltelefone erwähnt.

Anzeige

Tizen 2.0 soll im Oktober 2012 kommen

Mit der Veröffentlichung von Tizen 2.0 inklusive SDK wird in diesem Monat gerechnet. Die Alphaversion von Tizen erschien am 25. September 2012.

Bada soll inklusive aller Unternehmensstrukturen, die mit der Entwicklung in Verbindung stehen, in Tizen integriert werden. Samsung verspricht sich davon, von dem großen Markt zu profitieren, den ein offenes Betriebssystem wie Tizen bietet.

Samsung sieht wohl die Zukunft des hauseigenen Systems in einer Kooperation mit Tizen und der damit verbundenen größeren Auswahl an möglichen Endgeräten. Der Erfolg von Android könnte die Sichtweise gefördert haben, sich vom eigenen Bada-System zu lösen.

Samsung will Bada-Smartphone weiter unterstützen

Die Bada-Smartphones der Wave-Serie sollen weiterhin unterstützt werden. Ob die Wave-Geräte mit dem kommenden Tizen laufen werden, ist nicht bekannt. Auf Nachfrage erteilte Samsung Deutschland zu der geplanten Fusion der beiden mobilen Betriebssysteme keine Auskunft.

Erste Meldungen zu einer Verschmelzung Badas und Tizens gab es bereits im Januar 2012. Diese wurden allerdings sofort von Samsung dementiert und es wurde darauf verwiesen, dass eine Zusammenführung nur eine Option sei.


eye home zur Startseite
blubberlutsch 11. Okt 2012

ja, sogar mehrere. Und mich nervt es zunehmend dass es ständig einen neuen Fork vom...

px 11. Okt 2012

Auch nicht mehr, als bada 1 und 1.2 - besser ist die 2.0 auf jeden Fall, gar keine Frage...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    quineloe | 15:44

  2. Das könnte..

    Feii90 | 15:42

  3. Re: Wieso Bad Staffelstein in Franken?

    chefin | 15:39

  4. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    Paule | 15:39

  5. Re: Kaum einer will Glasfaser

    flasherle | 15:38


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel