Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Octa-Core-Prozessor Exynos 8895
Der neue Octa-Core-Prozessor Exynos 8895 (Bild: Samsung)

Exynos 8895: Samsung stellt Prozessor für Galaxy S8 vor

Der neue Octa-Core-Prozessor Exynos 8895
Der neue Octa-Core-Prozessor Exynos 8895 (Bild: Samsung)

Samsung hat einen neuen Prozessor angekündigt, der wohl im Galaxy S8 verwendet wird. Der Exynos 8895 ist ein Octa-Core-Prozessor, der im 10-nm-Verfahren gefertigt wird und dadurch schnell und sparsam sein soll. Außerdem gibt es neue Informationen zur Ausstattung des Galaxy S8.

Samsungs neuer Oberklasse-Prozessor für Smartphone, Tablets und andere Mobilgeräte heißt Exynos 8895. Er wird im 10-nm-FinFET-Verfahren hergestellt, das Samsung seit Oktober 2016 in der Fertigung einsetzt. Der Octa-Core-Prozessor besteht aus vier Cortex-A53-Kernen und vier von Samsung optimierten Mongoose-Kernen der zweiten Generation, die besonders sparsam und zugleich leistungsfähig sein sollen. Zur Taktrate des Prozessors gibt es noch keine Angaben.

Schnelle GPU und leistungsfähiges LTE-Modem

Das 10-nm-Fertigungsverfahren verspricht eine Geschwindigkeitsverbesserung von 27 Prozent und einen 40 Prozent geringeren Energiebedarf. Im Prozessor steckt ein LTE-Modem, mit dem Datenraten im Download von bis zu 1 GBit/s möglich sind. Im Upload werden bis zu 150 MBit/s erreicht.

Anzeige

Für Grafikberechnungen nutzt der Chip ARMs GPU Mali G71, um für die Anforderungen von 3D-Apps und 4K-Wiedergabe vorbereitet zu sein. Zudem sind spezielle Sicherheitsfunktionen enthalten, die den Einsatz von Iris-Scannern und Fingerabdrucksensoren abdecken. Außerdem ist eine Vision Processing Unit (VPU) enthalten, mit der die Verarbeitung von Bilddaten verbessert werden soll.

Neue Details zum Galaxy S8

Der neue Chip wird höchstwahrscheinlich im künftigen Oberklasse-Smartphone des Herstellers eingesetzt. Samsung will das Galaxy S8 voraussichtlich Ende März 2017 vorstellen und dann am 21. April 2017 auf den Markt bringen. Mit dem neuen Modell wird Samsung wohl das Edge-Modell wie beim Galaxy Note 7 nicht länger anbieten. Stattdessen wird auch das normale Galaxy S8 einen abgerundeten Displayrand aufweisen. Es wird ein zweites als Galaxy S8 plus bezeichnetes Modell erwartet, das ein größeres Display haben könnte.

Zum Galaxy S8 Plus hat der gewöhnlich gut informierte Evan Blass einige technische Daten in Erfahrung bringen können. Demnach hat das Plus-Modell einen 6,2 Zoll großen Bildschirm, dessen reale Größe aber bei 6,1 Zoll liegen wird, weil die Ecken abgerundet sind. Die Auflösung wird mit Quad-HD-Plus angegeben, so dass diese vermutlich etwas höher als 2.560 x 1.440 Pixel sein wird.

Irisscanner eingebaut

Für Foto- und Videoaufnahmen soll eine 12-Megapixel-Kamera mit einem Dual-Pixel-Sensor und vorne eine 8-Megapixel-Kamera verwendet werden. Es gibt 4 GByte Arbeitsspeicher, 64 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Speicherkarten. Für Sicherheitsfunktionen wird es einen Irisscanner und aller Voraussicht nach einen Fingerabdrucksensor geben.

Zum Smartphone-Akku sind noch keine weiteren Details bekannt, das Aufladen mit Drahtlostechnik soll aber möglich sein. Das Gehäuse soll nach IP68 zertifiziert sein und damit Umwelteinflüssen besser standhalten. Das mitgelieferte Headset soll von Kopfhörerspezialisten angepasst worden sein, um einen möglichst guten Klang zu liefern. Aller Voraussicht nach wird das Galaxy S8 mit Android 7.1 alias Nougat auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Kaldra 23. Feb 2017

Mein Nexus 5 hat vor ein paar Monaten den Power Button Bug erlitten. Ich wollte...

Themenstart

|=H 23. Feb 2017

War beim letzten Artikel zum S8 leider auch schon so.

Themenstart

Meleager 23. Feb 2017

Nö, ich besitze ein Galaxy Note 4 Edge und die Kante ist ein supergutes Feature, auf...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Hauni Primary GmbH, Schwarzenbek
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Gefrees, Oberhausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HP Elite Slice im Kurztest

    So müsste ein Mac Mini aussehen!

  2. Neuralink

    Elon Musk will Gehirn-Computer-Schnittstellen entwickeln

  3. Neue Rotorblätter

    Hubschrauber könnten bald viel leiser fliegen

  4. Microsofts Project Torino

    Programmieren für sehbehinderte Kinder

  5. Activision

    Mehr als Hinweise auf Destiny 2 und neues Call of Duty 14

  6. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt scheitert im Praxistest

  7. WLAN-Störerhaftung

    Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

  8. Pannen-Smartphone

    Samsung will Galaxy Note 7 zurückbringen

  9. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2

    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

  10. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Fehlerhaftes Denken, weil im letzten Jahrhundert

    Klausens | 11:54

  2. "Phoenix aus der Asche"

    /usr/ | 11:54

  3. Re: Daß das jetzt nicht funktioniert heißt nicht...

    T-oo-l | 11:54

  4. Re: aus Sicht des Umweltschutzes sehr zu begrüßen

    Carlo Escobar | 11:53

  5. Re: Warum nicht einfach den Warekorb identizieren

    Tantalus | 11:49


  1. 12:02

  2. 11:51

  3. 11:46

  4. 11:35

  5. 10:15

  6. 09:45

  7. 09:30

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel