Smartphone: Samsung stellt Android Pie für das Galaxy S9 bereit

Bei der Beta-Version von Android Pie ließ Samsung die deutschen Nutzer der Smartphones Galaxy S9 und S9+ warten. Die finale Version von Android 9 erhalten sie als Erste.

Artikel veröffentlicht am , /
Samsung Galaxy S9 und S9+: Android 9 hat eine neue Oberfläche.
Samsung Galaxy S9 und S9+: Android 9 hat eine neue Oberfläche. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Weihnachtsgeschenk für Galaxy-S9-und -S9+-Besitzer: Samsung liefert die neue Android-Version Pie für das Top-Smartphone in Europa aus. Das berichtet unter anderem Sammobile. Samsung hatte die Version 9 des mobilen Betriebssystems erst für Januar angekündigt.

Nutzer des Sammobile-Forums hatten über Weihnachten gepostet, dass Android Pie in Deutschland und der Schweiz verfügbar sei. Auf anderen Social-Media-Kanälen meldeten Nutzer aus anderen europäischen Ländern, dass Android Pie dort ebenfalls bereitstehe, etwa in den Niederlanden.

Android 9 für das Galaxy S9 und Galaxy S9+ bringt unter anderem die neue Oberfläche One UI auf die Geräte. Diese hatte Samsung anlässlich seiner Entwicklerkonferenz in San Francisco vorgestellt, auf der der Hersteller auch sein flexibles Display Infinity Flex präsentiert hatte.

One UI soll dem Nutzer laut Samsung ermöglichen, sich dank eines neu strukturierten Bildschirms besser auf relevante Aufgaben zu konzentrieren. Außerdem gibt es einen Nachtmodus, den es bei anderen Android-Oberflächen bereits länger gibt.

Eine Beta-Version von Android Pie hatte Samsung Mitte November 2018 veröffentlicht. Damals war Deutschland entgegen der Ankündigung nicht zum Start dabei gewesen. Android Pie war erst in Südkorea und den USA verfügbar und erst später auch hierzulande.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


niels_on 09. Jan 2019

Nach 6 Jahren iPhones ist das Galaxy S9+ seit ca. 4 Monaten mein erstes Android Telefon...

Volle 27. Dez 2018

Meinen Teil habe ich schon seit Jahren erledigt, du scheinst aber einfach irgendwas zu...

Eswil 27. Dez 2018

Hallo, mein Xiaomia A2 hat auch android 9 bekommen. Was mich nervt ist diese Suchleiste...

crustenscharbap 26. Dez 2018

Das ist einer der wichtigsten Vorteile von iOS. Es hat auch viel schnellere...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Qualcomm: Bessere Mobilfunkversorgung mit Millimeterwellen möglich
    Qualcomm
    Bessere Mobilfunkversorgung mit Millimeterwellen möglich

    Wenig Reichweite, aber sehr hohe Datenraten. Qualcomm fordert mehr Millimeterwellen-5G.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /