Abo
  • IT-Karriere:

Smartphone: Samsung stellt Android Pie für das Galaxy S9 bereit

Bei der Beta-Version von Android Pie ließ Samsung die deutschen Nutzer der Smartphones Galaxy S9 und S9+ warten. Die finale Version von Android 9 erhalten sie als Erste.

Artikel veröffentlicht am , /
Samsung Galaxy S9 und S9+: Android 9 hat eine neue Oberfläche.
Samsung Galaxy S9 und S9+: Android 9 hat eine neue Oberfläche. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Weihnachtsgeschenk für Galaxy-S9-und -S9+-Besitzer: Samsung liefert die neue Android-Version Pie für das Top-Smartphone in Europa aus. Das berichtet unter anderem Sammobile. Samsung hatte die Version 9 des mobilen Betriebssystems erst für Januar angekündigt.

Stellenmarkt
  1. L. STROETMANN Großverbraucher GmbH & Co. KG, Werne
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Nutzer des Sammobile-Forums hatten über Weihnachten gepostet, dass Android Pie in Deutschland und der Schweiz verfügbar sei. Auf anderen Social-Media-Kanälen meldeten Nutzer aus anderen europäischen Ländern, dass Android Pie dort ebenfalls bereitstehe, etwa in den Niederlanden.

Android 9 für das Galaxy S9 und Galaxy S9+ bringt unter anderem die neue Oberfläche One UI auf die Geräte. Diese hatte Samsung anlässlich seiner Entwicklerkonferenz in San Francisco vorgestellt, auf der der Hersteller auch sein flexibles Display Infinity Flex präsentiert hatte.

One UI soll dem Nutzer laut Samsung ermöglichen, sich dank eines neu strukturierten Bildschirms besser auf relevante Aufgaben zu konzentrieren. Außerdem gibt es einen Nachtmodus, den es bei anderen Android-Oberflächen bereits länger gibt.

Eine Beta-Version von Android Pie hatte Samsung Mitte November 2018 veröffentlicht. Damals war Deutschland entgegen der Ankündigung nicht zum Start dabei gewesen. Android Pie war erst in Südkorea und den USA verfügbar und erst später auch hierzulande.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,60€
  2. 3,99€
  3. 3,99€
  4. 0,49€

niels_on 09. Jan 2019

Nach 6 Jahren iPhones ist das Galaxy S9+ seit ca. 4 Monaten mein erstes Android Telefon...

Volle 27. Dez 2018

Meinen Teil habe ich schon seit Jahren erledigt, du scheinst aber einfach irgendwas zu...

Eswil 27. Dez 2018

Hallo, mein Xiaomia A2 hat auch android 9 bekommen. Was mich nervt ist diese Suchleiste...

crustenscharbap 26. Dez 2018

Das ist einer der wichtigsten Vorteile von iOS. Es hat auch viel schnellere...

seluce 26. Dez 2018

Da ist der Vorteil an einem custom Rom. Havoc OS (Android Pie) läuft auf meinem Redmi 4a...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
    2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
    3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

      •  /