Smartphone: Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln

Mit dem neuen Isocell Bright HMX erhöht Samsung die maximale Pixelanzahl bei seinen Kamerasensoren für Smartphones auf 108 Millionen. Der Sensor wurde zusammen mit Xiaomi entworfen. Das Unternehmen hat bereits ein entsprechendes Smartphone angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Isocell Bright HMX von Samsung
Der neue Isocell Bright HMX von Samsung (Bild: Samsung)

Zusammen mit Xiaomi hat Samsung einen neuen Kamerasensor für Smartphones vorgestellt: Der Isocell Bright HMX hat 108 Megapixel und ist Samsung zufolge damit der höchstauflösende Kamerasensor für Mobilgeräte. Das bisherige Isocell-Topmodell hatte 64 Megapixel.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. Mitarbeiter (m/w/d) im IT-Support
    KRAFT Baustoffe GmbH, München-Aubing
Detailsuche

Die einzelnen Pixel sind 0,8µm groß, der Sensor hat eine Größe von 1/1.33 Zoll, was für einen Smartphone-Sensor recht groß ist. Wie bei den vorigen Isocell-Chips können vier Pixel zu einem zusammengefasst werden, was zu Bildern mit einer Auflösung von 27 Megapixeln führt. Auf diese Weise sollen schärfere und besser belichtete Fotos mit wenigen Artefakten bei schlechtem Licht gelingen.

Der neue Isocell-Sensor kann Videos in 6K (6.016 x 3.384 Pixel) mit maximal 30 fps aufnehmen. Entwickelt hat Samsung den Sensor zusammen mit dem chinesischen Hersteller Xiaomi. Das ist angesichts der bisherigen Veröffentlichungen in diesem Bereich ungewöhnlich: Samsung hatte die Vorgängermodelle allein entwickelt.

Xiaomi hat neues Smartphone angekündigt

Xiaomi hat entsprechend bereits ein Smartphone mit dem neuen Sensor angekündigt, ebenso eines mit einem 64-Megapixel-Chip von Samsung. Nähere Details zu den beiden Geräten gibt es allerdings noch nicht.

Golem Karrierewelt
  1. Grundlagen für Virtual Reality mit Unreal Engine: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.12.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    16.-18.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Pressemitteilung von Samsung zufolge soll die Massenproduktion des neuen Isocell Bright HMX im Laufe des August 2019 starten. Entsprechend dürfte frühestens zum Ende des Jahres mit Geräten zu rechnen sein, die den Sensor verwenden. Möglicherweise zeigt Xiaomi aber auch zur kommenden Ifa 2019 im September ein erstes Modell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


osolemiox 17. Aug 2019

https://nokiamob.net/2019/08/16/samsungs-108mp-camera-sensor-still-smaller-than-the-one...

Eheran 12. Aug 2019

Von (oberklasse-) Smartphones. Wir wollen es ja nicht unnötig auf 10MP limitieren.

osolemiox 12. Aug 2019

Ja, über die 100 MP mag man sich streiten. Bei aller Kritik wird aber wahrscheinlich...

WasntMe 12. Aug 2019

Dir ist aber schon bewusst, dass bei einer Hasselblad mit 100MPx Mittelformat-Sensor die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
    NIS 2 und Compliance vs. Security
    Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

    Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
    Von Nils Brinker

  2. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 & P2 1TB 67,99€ • Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB 120 3er-Pack 42,89€ [Werbung]
    •  /