Abo
  • Services:
Anzeige
J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul
J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Smartphone: Samsung erwartet Rekordgewinn durch Galaxy S3

J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul
J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung Electronics macht durch das Galaxy S3 im laufenden Quartal einen operativen Gewinn von 4,89 Milliarden Euro.

Samsung erwartet im laufenden Quartal wieder einen hohen operativen Gewinn. Das gab das Unternehmen am 6. Juli 2012 bekannt. Samsung sieht im zweiten Quartal 2012 den Gewinn im Bereich von 6,5 Billionen Won (4,61 Milliarden Euro) bis 6,9 Billionen Won (4,89 Milliarden Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden 3,75 Billionen Won (2,66 Milliarden Euro) erwirtschaftet.

Anzeige

Der südkoreanische Elektronikkonzern prognostizierte einen Umsatz im Bereich von 46 Billionen Won (32,6 Milliarden Euro) bis 48 Billionen Won (34 Milliarden Euro). Im Vorjahreszeitraum wurden 39,44 Billionen Won (27,96 Milliarden Euro) erzielt. Der weltgrößte Smartphone-Hersteller gab keine Gewinnprognose ab und erklärte die Angaben nicht. Samsungs Smartphone-Bereich erwirtschaftet gegenwärtig über die Hälfte des operativen Gewinns des Herstellers.

J.K. Shin, Chef der Telekommunikationssparte des Konzerns, sagte am 25. Juni 2012, dass Samsung bis Juli 2012 zehn Millionen Galaxy S3 verkaufen werde. Das Smartphone erschien in Europa am 29. Mai 2012 und ging weltweit in den Verkauf. In Deutschland war das Smartphone wegen Lieferproblemen bei einigen Händlern erst Anfang Juni 2012 zu bekommen. Auch in den USA gab es Lieferschwierigkeiten.

Die meisten Analysten erwarten steigende Einnahmen für Samsung durch das Galaxy S III. Nomura-Analyst C.W. Chung sagte dem Wall Street Journal, dass er von einem Rekord bei Umsatz und operativem Gewinn ausgehe, "dank des Effekts durch das Galaxy S III und die Handy- und Komponentensparten". Laut seiner Prognose wird Samsung 18 Millionen Galaxy S3 im dritten Quartal verkaufen, im zweiten Quartal 2012 wurden 7 Millionen abgesetzt.

Samsung wird Ende Juli 2012 seinen ausführlichen Quartalsbericht vorlegen. Das Unternehmen hat einen Börsenwert von 150 Milliarden US-Dollar. Wegen des erwarteten wirtschaftlichen Einbruchs in Europa fiel der Kurs der Aktie heute leicht nach Bekanntgabe der starken Prognosen.


eye home zur Startseite
matok 06. Jul 2012

Zu groß gibt es nicht, da Größe eine individuelle Anforderung ist. Persönlich ist es mir...

alwas 06. Jul 2012

Apple macht nur das, wo es die größten Chancen hat Marktanteile zu erhöhen. Dies ist...

keiner 06. Jul 2012

Jelly Bean (Android 4.1) für das Samsung Galaxy S (GT-I9000) dank CyanogenMod https...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Diamond Mega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  2. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  3. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  4. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  5. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  6. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  7. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  8. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  9. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  10. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: CS 1.5 !

    LSBorg | 07:55

  2. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    otraupe | 07:50

  3. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Dangerzone94 | 07:48

  4. Re: Wir kolonialisieren

    Kabelsalat | 07:47

  5. Re: Asse 2.0

    ArcherV | 07:45


  1. 07:49

  2. 07:43

  3. 07:12

  4. 14:50

  5. 13:27

  6. 11:25

  7. 17:14

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel