Abo
  • Services:
Anzeige
Blockdiagramm des Snapdragon 620
Blockdiagramm des Snapdragon 620 (Bild: Qualcomm)

Smartphone-Prozessoren: Neue Mittelklasse-Snapdragons unterstützen H.265-Encoding

Blockdiagramm des Snapdragon 620
Blockdiagramm des Snapdragon 620 (Bild: Qualcomm)

Vier weitere Snapdragon-Chips für Smartphones: Zwei der Modelle beherrschen H.265 und sind mit aktuellen 64-Bit-Kernen sowie einem schnelleren LTE-Modem ausgestattet. Die beiden kleineren Snapdragons sind leicht verbesserte Versionen ihrer Vorgänger.

Anzeige

Qualcomm hat die Snapdragon-Chips 620, 618, 425 und 415 vorgestellt. Alle vier für Smartphones gedachten Systems-on-a-Chip basieren auf sechs oder acht 64-Bit-Kernen der ersten oder zweiten Generation. Verglichen mit den Vorgängern hat Qualcomm in erster Linie die Grafikleistung und die Geschwindigkeit des LTE-Modems verbessert.

Der Snapdragon 620 sowie der 618 folgen auf die Modelle 615 und 610: Statt A57- und A53-Kernen verbaut Qualcomm eine Kombination aus Cortex A72 und Cortex A53. Mit bis zu 1,8 GHz dürfte zumindest der Snapdragon 620 schneller sein als der aktuelle Snapdragon 810.

Das integriert LTE-Modem kann zwei Carrier aggregieren und somit Daten mit bis zu 300 statt 150 MBit pro Sekunde herunterladen. Zur Grafikeinheit der nächsten Generation macht Qualcomm keine weiteren Angaben, beide Chips können aber H.265 nun auch enkodieren und nicht nur dekodieren.

Die Snapdragon-Modelle 425 und 418 verdoppeln verglichen mit dem Snapdragon 410 die Anzahl an A53-Kernen von vier auf acht; der Snapdragon 425 taktet zudem mit bis zu 1,7 statt 1,4 GHz deutlich höher. Neu ist die Adreno-405-Einheit, die deutlich flotter rechnet als die bisherige Adreno 306 und ebenfalls H.265 dekodiert.

  • Von Gobi- in X-Serie umbenannte Modems (Bild: Qualcomm)
  • Snapdragon 620 und 425 (Bild: Qualcomm)
Snapdragon 620 und 425 (Bild: Qualcomm)

Der Snapdragon 425 unterstützt LTE mit 300 MBit pro Sekunde, der Snapdragon 415 wie der 410 nur LTE Cat4 mit 150 MBit pro Sekunde. Zwei weitere Verbesserungen stellen schnelleres ac-WLAN samt Multi-User-MIMO statt n-WLAN und eine ISP-Unterstützung für eine Dual-21- statt eine Single-13-MPix-Kamera dar.

Der Snapdragon 620/618 werden in 28nm HPM und der Snapdragon 415/425 in 28nm LP. Qualcomm erwartet erste Geräte mit dem Snapdragon 415 in der ersten Jahreshälfte 2015. Smartphones mit dem Snapdragon 620, dem 618 und dem 425 sollen im zweiten Halbjahr erscheinen.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 18. Feb 2015

Ich begrüße das aber, dass es so ist. Es bringt mehr Transparenz hinein, sprich genügend...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    atrioom | 03:28

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel