Abo
  • Services:
Anzeige
Smartphone: Paypal testet mobiles Bezahlen bei McDonald's
(Bild: Oli Scarff/Getty Images)

Smartphone: Paypal testet mobiles Bezahlen bei McDonald's

Smartphone: Paypal testet mobiles Bezahlen bei McDonald's
(Bild: Oli Scarff/Getty Images)

Paypal wird Zahlungsdienstleister bei McDonald's. Der Test in europäischen Fast-Food-Restaurants könnte ausgeweitet werden. Square ist kürzlich eine Partnerschaft zur Zahlungsabwicklung mit Starbucks eingegangen.

Paypal testet mobiles Bezahlen am Smartphone bei McDonald's in 30 Restaurants in Frankreich. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Das Fast-Food-Unternehmen hat den Bericht bestätigt.

Anzeige

Nutzer können ihre Bestellung am Smartphone oder am PC aufgeben und bezahlen. Eine separate Kasse zum schnelleren Abholen der Waren wird eingerichtet.

Anfang 2012 hatte McDonald's bereits eine mobile Payment-Lösung mit digitaler Bezahlen-Funktion und mobiler App auf einer Franchise-Konferenz in Orlando im US-Bundesstaat Florida präsentiert. "Die Technik wird in den nächsten 24 Monaten verfügbar sein", erklärte eine McDonald's-Sprecherin Reuters. Der Zahlungsdienstleister, der zum eBay-Konzern gehört, ist bereits mit 15 Einzelhändlern Partnerschaften eingegangen, darunter die Baumarktkette Home Depot und der Bürobedarfsanbieter Office Depot in den USA.

Im Juli 2011 erklärte eine Sprecherin des Sparkassen- und Giroverbands, dass es bei mobilen Lösungen darum gehe, den Bezahlvorgang zu beschleunigen. Die EC-Karte an der Kasse in das Lesegerät zu stecken und die PIN einzugeben, koste immer noch zu viel Zeit. Mit dem Smartphone könne das Bezahlen um bis zu 25 Prozent beschleunigt werden. "Bei kleineren Beträgen haben die Kunden genug Vertrauen, dies über ein Prepaidverfahren ohne Authentifizierung zu machen. Das wissen wir aus vielen Anwendungsbereichen in Kantinen", sagte sie.

Square hatte am 8. August 2012 eine Partnerschaft für die Zahlungsabwicklung mit der Caféhauskette Starbucks bekanntgegeben. Starbucks investiert 25 Millionen US-Dollar in die Firma des Twitter-Mitbegründers Jack Dorsey. Das Startup Square ermöglicht es, am Smartphone Zahlungen per Kreditkarte zu akzeptieren. Den dazu notwendigen Kreditkartenleser verschickt Square kostenlos und berechnet bei allen Zahlungen eine Gebühr von 2,75 Prozent. Das Unternehmen hat mittlerweile mehr als 1 Million Nutzer und verarbeitet aktuell Zahlungen von rund 6 Milliarden US-Dollar pro Jahr.

Nachtrag vom 20. August 2012, 14:32 Uhr

"Bei uns in Deutschland ist diesbezüglich derzeit nichts geplant", sagte McDonald's-Unternehmenssprecher Philipp Wachholz Golem.de zu der Kooperation mit Paypal.


eye home zur Startseite
smosig 12. Nov 2012

... ich habe heute eine Ausnahmebitte um Teilnahme an einer Diplomarbeits-Umfrage. Ich...

Neuro-Chef 20. Aug 2012

Ich esse ungefähr alle paar Wochen mal die McPommes, weil die besser schmecken als die...

Hathawulf 20. Aug 2012

+1

Hathawulf 20. Aug 2012

Also der Firma PayPal werde ich aufgrund meiner leider sehr schlechten Erfahrungen keine...

Anonymer Nutzer 20. Aug 2012

https://www.google.de/search?sclient=psy-ab&hl=de&site=webhp&source=hp&q=burgerautomat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim
  2. CGM Deutschland AG, Hannover
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 179,99€
  2. 17,82€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  2. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  3. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  4. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  5. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  6. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  7. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  8. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  9. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  10. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Halt wie immer, IT made in Deutschland am...

    pumok | 17:20

  2. Re: Breitbandatlas & Afd hochburgen

    Menplant | 17:20

  3. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    beejayone | 17:18

  4. Re: Gebt Mitarbeitern Aufgaben und nicht Vorgaben

    pumok | 17:18

  5. Re: Stimme zu, kaum sinnvolle Ausstattung

    pumok | 17:17


  1. 17:32

  2. 17:19

  3. 17:00

  4. 16:26

  5. 15:31

  6. 13:28

  7. 13:17

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel