Abo
  • Services:
Anzeige
LineageOS
LineageOS (Bild: LineageOS)

Smartphone-OS: Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

LineageOS
LineageOS (Bild: LineageOS)

Einst wollte Cyanogen-CEO Kirt McMaster Google eine Kugel in den Kopf schießen - stattdessen sind CyanogenOS und die Cyanogenmod nun Geschichte. Das Community-ROM soll als Lineage neu aufgestellt werden, weil Markenrechtsprobleme drohen.

Cyanogen Inc. hat per Blog-Eintrag bekannt gegeben, dass die Dienste und die Infrastruktur des kommerziellen CyanogenOS abgeschaltet werden. Auch die Cyanogenmod inklusive den Nightly-Builds ist betroffen, ab dem 31. Dezember 2016 werden sie nicht mehr aktualisiert, einzig der Source-Code verbleibt. Vorausgegangen waren Entlassungen und interne Streitigkeiten.

Anzeige

Die beiden Gründer Kirk McMaster und Steve Kondik hatten ihre unterschiedlichen Ansichten teils auch öffentlichen kundgetan, vor allem McMaster fiel durch Aussagen wie "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen" auf. Kondik ist nicht mehr Teil von Cyanogen Inc. und McMaster wurde von Lior Tal als CEO ersetzt. Der kündigte zwar vor einigen Wochen eine Änderung der bisherigen Unternehmensstrategie für die Android-Distribution CyanogenOS an, denn ganz tot ist Cyanogen Inc. noch nicht. Stattdessen soll an einem Projekt namens Cyanogen Modular OS gearbeitet werden.

LineageOS statt Cyanogenmod

Allerdings soll Cyanogenmod zurück zu seinen Wurzeln gebracht werden: Unter der Bezeichnung Lineage existiert bereits ein Nachfolger als Github-Repository, der Name bedeutet nämlich 'Abstammung'. Hintergrund ist, dass Mitbegründer Steve Kondik die Rechte an Cyanogenmod mit ins Unternehmen gebracht hatte, es also zu Markenrechtsstreitigkeiten kommen könnte. Obendrein habe der Ruf des Namens in den vergangenen Monaten gelitten, weshalb man sich mit LineageOS für einen Neuanfang statt nur einen 'Rebrand' entschieden habe.

Generell sind Custom-ROMs nicht mehr so populär wie früher. Googles eigenes AOSP (Android Open Source Project) ist besser geworden und viele Hersteller haben Funktionen in ihre Benutzeroberflächen eingebaut, für die vorher ein Custom ROM nötig war - gerade seit Android 5.0 Lollipop.

Das Team hinter LineageOS möchte am kommenden Dienstag, den 27. Dezember 2016, weitere Informationen veröffentlichen.


eye home zur Startseite
silentwolf... 21. Feb 2017

Hallo zusammen Ich bin noch neu hier Golem, aber ich möchte hier meine Erfahrungen mit...

Pjörn 24. Jan 2017

Das mit der verfallenden Garantie ist wahrscheinlich eine der hartnäckigsten urbanen...

ahoihoi 27. Dez 2016

In Südkorea störts eventuell doch jemanden.

Salzbretzel 27. Dez 2016

Ich bin damit zufrieden, weil Sicherheitsupdates rasch kommen. Die Möglichkeit des...

hecaex 26. Dez 2016

OxygenOS (Version 3.x) gibt es für das OnePlus One, Two, 3, 3T sowie X auf Basis von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Grasbrunn bei München
  2. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. über Nash Technologies Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  2. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  3. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  4. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  5. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  6. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  7. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  8. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  9. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  10. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Mit O2 Free ist das zumindest bei mir...

    David64Bit | 12:53

  2. Re: Das darf zum trend werden bitte mit der...

    Cerb | 12:52

  3. Re: Und jetzt bitte noch

    maverick1977 | 12:52

  4. Re: Tank

    M.P. | 12:51

  5. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    krakos | 12:50


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:16

  5. 10:59

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel