• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Frontkamera von Oppo
Die Frontkamera von Oppo (Bild: Oppo/Screenshot: Golem.de)

Oppo hat auf einer eigenen Veranstaltung in Shenzhen einen Smartphone-Prototyp vorgestellt, in dem unter anderem eine neue Version der lochlosen Frontkamera verbaut ist. Das berichtet Android Police, die auf der Veranstaltung anwesend waren und sich das Gerät anschauen konnten.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. SySS GmbH, Tübingen

Die neue Version der Kamera ist wieder komplett unter dem Display verbaut und kommt ohne eine Öffnung im Bildschirm-Panel aus. Stattdessen wird das Bild über der Kamera angezeigt, allerdings mit etwas geringerer Auflösung, was beim genauen Hinschauen ersichtlich wird. Die Technik hat den Vorteil, dass Hersteller auf Notches oder andere Hilfsmittel verzichten könnten.

Verglichen mit der im Juni 2019 gezeigten ersten Version der Technologie ist dieser Bereich allerdings kleiner geworden. Android Police konnte zudem auch Fotos mit der Kamera machen. Die Bildqualität sieht besser aus als die der Fotos, die Engadget im Sommer 2019 machen konnte. Laut Android Police sollte die Qualität ausreichen, um die Bilder in sozialen Medien zu teilen.

Prototyp ohne Tasten und Anschlüsse

Der von Oppo gezeigte namenlose Prototyp hat zudem keine Tasten oder Anschlüsse. Geladen wird das Gerät drahtlos, bedient wird es über druckempfindliche Sensor-Buttons. Der chinesische Hersteller Meizu hatte Anfang 2019 ebenfalls ein Smartphone ohne Tasten präsentiert, scheiterte anschließend aber krachend mit einer Crowdfunding-Finanzierung .

Android Police zufolge wollten sich Oppo-Vertreter nicht darauf festlegen, wann die gezeigten Technologien auf den Markt kommen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 2,79
  3. (-15%) 25,49€
  4. 39,99€

Andi K. 12. Dez 2019 / Themenstart

Ich hoffe sehr, das sowas im nächsten Mi Mix 4 eingebaut wird. Xiaomi hat solch eine...

renegade334 12. Dez 2019 / Themenstart

Meine Versionen, wie man das besser machen könnte: - Kleine herausfahrbare Folie mit...

nightmar17 12. Dez 2019 / Themenstart

Du darfst das ja auch so putzen wie du willst, aber wenn du ein Handtuch nimmst und dann...

loktron 12. Dez 2019 / Themenstart

Die Kamera zum Entsperren und für schnelle Bilder durch das Display knippst, aber auf...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /