Abo
  • Services:

Smartphone: Oneplus präsentiert McLaren-Edition des 6T

Auch Oneplus hat sich einen Partner gesucht, um eine etwas edlere Version seines aktuellen Top-Smartphones herzustellen. Herausgekommen ist das Oneplus 6T McLaren Edition, das in Kooperation mit dem britischen Autobauer entstanden ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 6T McLaren Edition
Das Oneplus 6T McLaren Edition (Bild: Oneplus)

Oneplus hat zusammen mit dem Autohersteller McLaren eine Sonderedition des Oneplus 6T vorgestellt. Das Oneplus 6T McLaren Edition kommt in leicht abgewandeltem Design, mit mehr Speicher sowie einem neuen, schnellen Ladestandard.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Von der Form her unterscheidet sich das Gerät nicht vom Standardmodell des Oneplus 6T in Schwarz. Allerdings hat die Glasrückseite einen ins Schwarze verlaufenden orangefarbenen Rahmen sowie ein Kohlenstofffasermuster. Dieses ist allerdings nur ein ins Glas eingelassenes Muster, es handelt sich nicht um echte Kohlenstofffaser, wie sie McLaren etwa bei seinen Rennautos verwendet.

Ganz auf den modernen Werkstoff müssen Käufer allerdings nicht verzichten: Im Lieferumfang ist ein aus Kohlenstofffasern hergestelltes McLaren-Logo inbegriffen, das sich Nutzer zu Hause hinstellen können. Außerdem liegt ein Buch über die Firmengeschichten von McLaren und Oneplus bei.

Technisch gesehen unterscheidet sich das Oneplus 6T McLaren Edition nur minimal vom herkömmlichen Modell des Smartphones. Statt maximal 8 GByte Arbeitsspeicher hat das Oneplus 6T McLaren Edition 10 GByte RAM. Geladen wird es über den Ladestandard Warp Charge 30, der Oneplus zufolge besonders schnell sein soll.

Mit Warp Charge 30 soll der Ladevorgang zudem nicht langsamer werden, wenn Nutzer das Smartphone währenddessen benutzen. Inwieweit Warp Charge 30 wirklich neu ist, ist allerdings unklar: Der bis vor kurzem noch Dash Charge genannte Ladestandard der bisherigen Oneplus-Smartphones hatte die gleichen Eigenschaften. Nach einem Rechtsstreit mit dem Kopfhörerhersteller Bragi musste Oneplus allerdings auf die Nutzung des Namens verzichten; denkbar ist, dass Warp Charge 30 lediglich ein neuer Name ist.

Smartphone kostet 700 Euro

Verglichen mit den Edelversionen von Smartphones anderer Hersteller ist das Oneplus 6T McLaren Edition vergleichsweise günstig: Oneplus will 700 Euro für das Gerät haben. Die günstigste Version des Oneplus 6T mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher kostet 550 Euro. Die McLaren-Version des Smartphones soll ab dem 13. Dezember 2018 erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

narfomat 11. Dez 2018 / Themenstart

McLaren reissack edition, mit orangenem strick zum zubinden. dazu gibts ein McLaren logo...

Artie Fischl 11. Dez 2018 / Themenstart

eine VeloSolex-Edition !!!

ML82 11. Dez 2018 / Themenstart

Keine sorge, das bekommen die Programmierprofis von heute schon vollgemüllt, einfach...

ML82 11. Dez 2018 / Themenstart

Och ... für die würde es sich mehr lohnen, letzten wollte ich wieder für jemanden G zu...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. IT-Sicherheit 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
Urheberrecht
Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
Von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
  2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
  3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

    •  /