Smartphone: Neues Nokia 8.3 kommt mit 5G für 650 Euro

Das Nokia 8.3 soll mehr 5G-Bänder unterstützen als die Konkurrenz, und das zu einem wesentlich niedrigeren Preis.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Nokia 8.3 von HMD Global
Das Nokia 8.3 von HMD Global (Bild: HMD Global)

HMD Global hat mit dem Nokia 8.3 sein erstes 5G-Smartphone vorgestellt. Das Gerät kommt zudem mit einer Vierfachkamera und einem 20-zu-9-Display. Technisch gesehen handelt es sich um ein Smartphone der gehobenen Mittelklasse.

Stellenmarkt
  1. Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Studienbereich Informatik
    Hochschule Aalen, Aalen
  2. Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit mit Schwerpunkt IDV
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
Detailsuche

HMD Global zufolge soll das Nokia 8.3 mehr 5G-Frequenzbänder abdecken als andere 5G-Smartphones auf dem Markt. Entsprechend soll es beinahe in allen 5G-Netzen weltweit einsetzbar sein.

Das Display des Nokia 8.3 ist 6,81 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln. Das Seitenverhältnis beträgt 20:9, der Bildschirm ist also eher schmal. Im Inneren steckt Qualcomms Snapdragon 765G, ein SoC aus dem gehobenen Mittelklassebereich.

Vierfachkamera mit 64-Megapixel-Sensor

Auf der Rückseite hat HMD Global eine Vierfachkamera verbaut. Die Hauptkamera verwendet ein Weitwinkelobjektiv (f/1.89) und einen 64-Megapixel-Sensor. Die zweite Kamera hat ein Superweitwinkelobjektiv (f/2.2) und einen 12-Megapixel-Sensor. Als dritte Kamera hat der Hersteller eine 2-Megapixel-Makrokamera verbaut. Die vierte Kamera dient der Entfernungsmessung für die Porträtfunktion.

  • Das Nokia 8.3 ist HMD Globals erstes Smartphone mit 5G-Unterstützung. (Bild: HMD Global)
  • Das Nokia 8.3 hat eine Vierfachkamera auf der Rückseite eingebaut. (Bild: HMD Global)
  • Das Display ist 6,81 Zoll groß. (Bild: HMD Global)
Das Nokia 8.3 ist HMD Globals erstes Smartphone mit 5G-Unterstützung. (Bild: HMD Global)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Neben 5G unterstützt das Nokia 8.3 Cat18-LTE und WLAN nach 802.11ac. Bluetooth läuft in der Version 5.0, ein GPS-Empfänger und ein NFC-Chip sind eingebaut. Das Smartphone hat einen Kopfhöreranschluss und ein eingebautes FM-Radio.

Das Nokia 8.3 ist in Deutschland mit 8 GByte RAM sowie 128 GByte Flash-Speicher erhältlich. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 10. Der nicht ohne Weiteres wechselbare Akku hat eine Nennladung von 4.500 mAh.

Das Nokia 8.3 soll ab Sommer 2020 in Deutschland erhältlich sein und 650 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft Office  
BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme

Zahlreiche Telekom-Kunden hatten am Morgen Probleme, sich etwa mit Microsofts Online-Diensten zu verbinden. Grund ist wohl ein BGP-Fehler.

Microsoft Office: BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme
Artikel
  1. Jetpack Compose: Neues Framework für Android-UI ist fertig
    Jetpack Compose
    Neues Framework für Android-UI ist fertig

    Mit Jetpack Compose will Google die UI-Entwicklung für Android vereinfachen. Das Projekt erscheint nun in der stabilen Version 1.0.

  2. Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
    Neue Webcams im Test
    Dell und Elgato wollen Razer ablösen

    Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. That's No Moon: Branchenveteranen gründen Studio für Solospiele
    That's No Moon
    Branchenveteranen gründen Studio für Solospiele

    Geht es um Star Wars? Hochkarätige Entwickler aus dem Umfeld von Sony gründen ein neues Studio - mit Starthilfe von 100 Millionen US-Dollar.

ptepic 24. Mär 2020

Ich warte noch auf 20:1 auf 2m Länge. Dann habe ich endlich meinen Zauberstab :-D

FlashBFE 22. Mär 2020

Viele haben über das Nokia 9 Pureview gemeckert. Und jetzt kommt ein neues Modell, was...

pk_erchner 20. Mär 2020

naja ... mal mit Apple vergleichen



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 jetzt bestellbar • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen • Philips 65" Ambilight 679€ • Bosch Professional günstiger [Werbung]
    •  /