Smartphone: Motorola Defy ist für 330 Euro erhältlich

Bullitt und Motorola bringen ihr widerstandsfähiges Smartphone-Modell Defy in Deutschland in den Handel.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Motorola Defy
Das Motorola Defy (Bild: Motorola)

Das Motorola Defy ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Gut neun Wochen nach der Vorstellung kann das widerstandsfähige Smartphone unter anderem bei Motorola bestellt werden. Das Gerät soll auch in den Fachhandel kommen, Onlinehändler wie etwa Conrad haben das Smartphone bereits auf Lager.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager - Digitaler Arbeitsplatz (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  2. Expert EFB Platform & Mobile Devices (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
Detailsuche

Das Motorola Defy wird von der Bullitt Group gebaut, die unter anderem auch die Smartphones von Cat produzieren. Das Motorola Defy hat ein verstärktes Gehäuse und soll Stürze aus 1,8 Metern unbeschadet überstehen. Das Smartphone ist nicht nur nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt, sondern soll auch nach MIL-STD-810H hohe Temperaturschwankungen und Vibrationen verkraften können.

Das Design ist trotz des Schutzes eher unauffällig. Das Display des Motorola Defy ist 6,5 Zoll groß und hat nur HD-Auflösung. Dafür wird der Bildschirm durch das neue Gorilla Glass Victus geschützt. Das Display-Panel ist 0,5 mm im Gehäuse eingelassen, was für zusätzlichen Aufprallschutz sorgen soll.

Mittelklasse-SoC und wenig Speicher

Von der Leistung her ist das Defy ein Mittelklasse-Smartphone: Im Inneren steckt Qualcomms Snapdragon 662. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der Flash-Speicher 64 GByte; ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Defy unterstützt Cat4-LTE, 5G beherrscht das Smartphone nicht.

Motorola Defy Outdoor Smartphone (6,5" kratzfestes HD+ Display, 48MP Quad-Kamera , Android 10 (Upgrade auf 11), 5000mAh, 4/64GB, wasserdicht und sturzsicher, MIL SPEC 810H) schwarz inkl. Kfz-Adapter
Golem Karrierewelt
  1. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.11.-01.12.2022, virtuell
  2. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Kamera auf der Rückseite hat eine Hauptkamera mit 48 Megapixeln, eine Makrokamera mit 2 Megapixeln und einen Tiefensensor. Eine Superweitwinkelkamera gibt es nicht, was in dieser Preiskategorie ungewöhnlich ist.

Der Akku hat eine Nennladung von 5.000 mAh und lässt sich mit 20 Watt schnellladen. Ausgeliefert wird das Defy noch mit dem veralteten Android 10, ein Upgrade auf Android 11 sei geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissensbasis
Wikipedia braucht eine neue Dimension

Manch ein Artikel auf Wikipedia ist so schwer zu verstehen, dass man sich nur noch einen einzigen Link wünscht: "Erklär es mir einfacher."
Ein IMHO von Boris Mayer

Wissensbasis: Wikipedia braucht eine neue Dimension
Artikel
  1. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  2. Apple Watch 8 im Test: Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle
    Apple Watch 8 im Test
    Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle

    Die Apple Watch 8 sieht aus wie ihre Vorgängerin, im Test zeigt sich auch der Funktionsumfang sehr ähnlich. Es gibt aber interessante neue Sensoren.
    Ein Test von Tobias Költzsch

  3. Tata Tiago.ev: Indischer Autohersteller stellt 10.000-Euro-Elektroauto vor
    Tata Tiago.ev
    Indischer Autohersteller stellt 10.000-Euro-Elektroauto vor

    In Indien gibt es derzeit nur sehr wenige Elektroautos. Der größte Autohersteller des Landes bringt ein sehr günstiges Modell auf den Markt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /