Abo
  • Services:

Smartphone: LGs Odin-SoC für das G3 geht in die Serienfertigung

Während die internationale Version des LG G3 einen Snapdragon 800 nutzt, könnte im asiatischen Pendant das hauseigene Odin-SoC verbaut sein. Die 28-nm-Fertigung erfolgt bei TSMC; acht ARM-Kerne und eine Mali-Grafikeinheit sprechen für eine hohe Leistung.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Bestia Odin aus Final Fantasy IX
Die Bestia Odin aus Final Fantasy IX (Bild: Finalcraft)

LG wird künftig nicht nur SoCs anderer Firmen einsetzen, sondern auch Eigenentwicklungen wie das Odin-SoC in seinen Smartphones verbauen. Wie der Korea Herald berichtet, hat ein LG-Sprecher die Serienfertigung von Prozessoren bestätigt, diese soll "bald" erfolgen.

Stellenmarkt
  1. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Gemeint ist damit nach Ansicht des Korea Herald das Odin-SoC, benannt nach dem Totengott der nordischen Mythologie. Das System on a Chip taucht seit Monaten immer wieder in den Datenbanken populärer Benchmarks auf, weswegen die Spezifikationen als recht gesichert gelten. Produziert wird es bei TSMC im 28-Nanometer-Prozess.

Wie die meisten aktuellen SoCs soll Odin ARMs big.LITTLE-Konzept nutzen: Vier schnelle Cortex-A15- rechnen gemeinsam mit vier sparsamen Cortex-A7-Kernen. Diese sollen mit den typischen bis zu 2,2 respektive bis zu 1,7 GHz takten.

Bei der Grafikeinheit herrscht Unklarheit: Frühere Meldungen sprechen von einer PowerVR Rogue, beispielsweise einer G6430, wie sie im iPhone 5S und Intels Moorefield steckt. Neuere Berichte nennen ARMs aktuelle Mali T760, diese Grafikeinheit ist noch in keinem im Handel verfügbaren Gerät verbaut.

Das erste Smartphone mit Odin-Soc könnte das LG G3 sein, zumindest in Asien. Die US-Version nutzt, wie vermutlich auch die Versionen in den meisten anderen Ländern, den Snapdragon 800 mit vier Krait-Kernen und Adreno 330.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  2. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...

LH 17. Apr 2014

Das ist eine nur sehr grobe Definition zu Odin, zumal in der germanischen Götterwelt...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
    •  /