Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue LCD
Das neue LCD (Bild: LG)

Smartphone: LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

Das neue LCD
Das neue LCD (Bild: LG)

Dünner als eine Kreditkarte: Die seitliche Einfassung von LGs neuem 1.080p-Panel misst nur 0,7 mm. Das 5,3-Zoll-Display wird verklebt und soll mit verbesserter In-Cell-Touch-Technik arbeiten.

Anzeige

LG hat ein neues Display für Smartphones vorgestellt, das eine besonders dünne Einfassung für das 5,3 Zoll große Panel bietet. Laut Hersteller misst diese an den Seiten nur 0,7 mm - weniger als die Dicke einer Kreditkarte mit 0,8 mm. Um welchen LCD-Typ genau es sich handelt, verrät LG nicht, ein IPS-Panel ist aber wahrscheinlich.

Die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel, das Display ist vor allem für den chinesischen Markt gedacht, da LG zufolge dort eine hohe Nachfrage für solche Smartphone-Panels gegeben ist. Um 0,7 mm Bezel zu erreichen, nutzt der Hersteller ein Neo Edge genanntes Verfahren, das auf Klebstoff statt doppelseitiges Klebeband setzt.

  • 5,3-Zoll-Panel mit 1.080p-Auflösung und 0,7 mm Bezel (Bild: LG)
  • 5,3-Zoll-Panel mit 1080p-Auflösung und 0,7 mm Bezel (Bild: LG)
  • 5,3-Zoll-Panel mit 1080p-Auflösung und 0,7 mm Bezel (Bild: LG)
  • 5,3-Zoll-Panel mit 1080p-Auflösung und 0,7 mm Bezel (Bild: LG)
5,3-Zoll-Panel mit 1080p-Auflösung und 0,7 mm Bezel (Bild: LG)

Dadurch wird das Panel inklusive der Hintergrundbeleuchtung und der Steuerungsplatine versiegelt, zudem soll das Display LG zufolge besser gegen eindringendes Wasser sowie Staub geschützt sein. Weiterhin verhindere der Klebstoff eine gelegentlich auftretende Korrosion an den Kanten des Panels.

Neben Neo Edge verwendet LG die selbst entwickelte Advanced-ICT-Technik: Beim In Cell Touch werden das Panel und die kapazitive Touch-Erkennung in einer Schicht (Layer) zusammengefasst. Dies hat zwar keinen direkten Einfluss auf die Einfassung des Displays, macht die Produktion aber günstiger - wichtig, da LG unter anderem Panels der aktuellen iPhones liefert.

Die neuen Displays sollen ab November 2014 in Serie produziert werden. LG ist allerdings nicht der einzige Hersteller von Panels mit sehr geringem Bezel: Auch Sharp fertigt entsprechende Panels, die beispielsweise in den Smartphones des Typs Aquos Crystal eingesetzt werden.


eye home zur Startseite
der_wahre_hannes 01. Nov 2014

Nach der Taschenuhr kommt dann also das Taschensmartphone? :D

greytux 31. Okt 2014

Ich sag nicht dass das Produkt Fake ist, nur die Pressebilder sind ganz billig...

mgh 31. Okt 2014

weil eine 1mm LED (geschätzt) auch der unbedingte Grund für 1.6cm Rand ist... ;-) @chriz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. über Hays AG, Region Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  2. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  3. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  4. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  5. SpaceX

    Start von Trägerrakete Falcon 9 verschoben

  6. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  7. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  8. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  9. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert

  10. Merkels NSA-Vernehmung

    Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: hmmm

    Prinzeumel | 12:49

  2. Re: Ham se sich bei einem großen deutschen...

    ThorstenMUC | 12:42

  3. Re: Die 30 sek spots...

    TwoPlayer | 12:41

  4. Re: Zerstörung erfolgt mit Hammer

    Kirschkuchen | 12:40

  5. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Rulf | 12:39


  1. 12:11

  2. 11:29

  3. 11:09

  4. 10:47

  5. 18:28

  6. 14:58

  7. 14:16

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel