Smartphone: LG G8 Thinq kommt mit ToF-Frontkamera

Wie bei früheren Geräten hat LG kurz vor der Vorstellung seines neuen Smartphones erste Details verraten: Das G8 Thinq wird auf der Vorderseite neben einer normalen Kamera eine ToF-Kamera haben, die unter anderem für eine sicherere Gesichtsentsperrung sorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Modell der ToF-Frontkamera, die im G8 Thinq zum Einsatz kommen wird
Ein Modell der ToF-Frontkamera, die im G8 Thinq zum Einsatz kommen wird (Bild: LG)

LG hat kurz vor dem Mobile World Congress (MWC) 2019 in Barcelona Details zu seinem neuen Smartphone G8 Thinq verraten. Das Gerät wird auf der Vorderseite nicht nur eine herkömmliche Frontkamera haben, sondern auch eine Time-of-Flight-Kamera (ToF). Das Smartphone wird auf der Mobilfunkmesse vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. Spezialist:in Datenbanken (Ingenieur:in / Architekt:in / Bauinformatiker:in)
    Viebrockhaus AG, Harsefeld
Detailsuche

Eine ToF-Kamera ermittelt mittels Infrarot-Lichtpulsen die Entfernungen von Objekten und kann bei einem Netz von derartigen Pulsen auch Objekte erkennen. Daher bietet sie unter anderem eine zuverlässigere Gesichtserkennung auch bei schlechten Lichtverhältnissen, LG will die Kamera entsprechend zum Entsperren des G8 Thinq verwenden.

Die ToF-Kamera soll neben der Gesichtserkennung zum Entsperren auch für AR- und VR-Anwendungen genutzt werden. Inwieweit sich LG derartige Einsatzszenarien vorstellt, erklärt der Hersteller in seiner Pressemitteilung nicht.

Gebaut wird die ToF-Kamera vom deutschen Hersteller Infineon. Im G8 Thinq wird das Modell REAL3 zum Einsatz kommen. Details zur Hauptkamera hat LG noch nicht bekanntgegeben.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Huawei-Tochter Honor hat mit dem View 20 ebenfalls ein Smartphone mit ToF-Kamera vorgestellt. Dort kommt das Modul aber nicht bei der Frontkamera zum Einsatz, sondern bei der Hauptkamera. Das ToF-Modul dient der Gewinnung von Tiefenschärfeinformationen, was beispielsweise bei Porträtaufnahmen mit künstlich unscharf maskiertem Hintergrund hilfreich ist. Auch Oppos RX17 Pro hat eine zusätzliche ToF-Kamera auf der Rückseite.

Sony hat vor kurzem ein Video veröffentlicht, in dem der Hersteller Möglichkeiten vorstellt, wie eine zusätzliche ToF-Kamera verwendet werden kann. Ein konkretes Modell hat der japanische Hersteller allerdings noch nicht angekündigt, denkbar ist aber durchaus, dass das ebenfalls auf dem MWC 2019 erwartete neue Topsmartphone mit einer ToF-Kamera erscheint.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /