Abo
  • IT-Karriere:

Smartphone: LG bringt intelligenten Fotomodus für das V30

Auf dem kommenden Mobile World Congress will LG neue Funktionen für die Kamera seines Smartphones V30 vorstellen, die auf einem mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erstellten Algorithmus basieren. So soll die Kamera unter anderem anhand des Motivs den Aufnahmemodus einstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das V30 von LG
Das V30 von LG (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

LG hat kurz vor dem Mobile World Congress (MWC) 2018 angekündigt, auf der Messe neue Funktionen für die Kamera seines Topsmartphones V30 vorstellen zu wollen. Insgesamt soll die Kamera smarter werden.

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. ITEOS, verschiedene Standorte

LG spricht in seiner Mitteilung von KI-Funktionen, offenbar basieren die neuen Optionen aber nicht wie bei Huaweis Mate 10 Pro auf einer KI-Berechnung, die tatsächlich auf dem Smartphone stattfindet. Stattdessen werden mit Hilfe von künstlicher Intelligenz entwickelte Algorithmen verwendet.

V30 soll Motive erkennen

Diese sollen beispielsweise dafür sorgen, dass das V30 Motive erkennt und entsprechend den Aufnahmemodus einstellt. Das könnte für Nutzer eine echte Erleichterung sein und würde weitergehen, als es Huawei beim Mate 10 Pro macht. Dort erkennt die Kamera-App zwar Motive, eine nennenswerte Anpassung der Bildeinstellungen oder gar eine Änderung des Aufnahmemodus wird aber nicht vorgenommen.

LG zufolge soll das V30 dank des neuen Algorithmus automatisch aus acht verschiedenen Aufnahmemodi wählen können: Porträt, Essen, Haustiere, Stadt, Blumen, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Ob die Bildbeeinflussung am Ende tatsächlich mehr bringt als beim Mate 10 Pro, bleibt natürlich abzuwarten.

Weitere Neuerungen für die Kamera

Ebenfalls neu ist ein Low-Light-Modus, der besser als bisher arbeiten soll. Außerdem soll die Kamera des V30 Objekte erkennen und entsprechende Shopping-Hinweise geben können. Neu sind auch acht zusätzliche Sprachkommandos, mit denen Nutzer unter anderem die Panoramafunktion oder die Zeitlupenaufnahme per Spracheingabe starten können sollen.

Wann das Update mit den neuen Funktionen konkret für die Nutzer verfügbar sein soll, hat LG nicht verraten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

gema_k@cken 13. Feb 2018

... die Auto-Fokus Probleme des LG V20 fixen. Ist echt unterirdisch schlecht was die da...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

    •  /