Abo
  • Services:
Anzeige
Das V30 von LG
Das V30 von LG (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Smartphone: LG bringt intelligenten Fotomodus für das V30

Das V30 von LG
Das V30 von LG (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Auf dem kommenden Mobile World Congress will LG neue Funktionen für die Kamera seines Smartphones V30 vorstellen, die auf einem mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erstellten Algorithmus basieren. So soll die Kamera unter anderem anhand des Motivs den Aufnahmemodus einstellen.

LG hat kurz vor dem Mobile World Congress (MWC) 2018 angekündigt, auf der Messe neue Funktionen für die Kamera seines Topsmartphones V30 vorstellen zu wollen. Insgesamt soll die Kamera smarter werden.

Anzeige

LG spricht in seiner Mitteilung von KI-Funktionen, offenbar basieren die neuen Optionen aber nicht wie bei Huaweis Mate 10 Pro auf einer KI-Berechnung, die tatsächlich auf dem Smartphone stattfindet. Stattdessen werden mit Hilfe von künstlicher Intelligenz entwickelte Algorithmen verwendet.

V30 soll Motive erkennen

Diese sollen beispielsweise dafür sorgen, dass das V30 Motive erkennt und entsprechend den Aufnahmemodus einstellt. Das könnte für Nutzer eine echte Erleichterung sein und würde weitergehen, als es Huawei beim Mate 10 Pro macht. Dort erkennt die Kamera-App zwar Motive, eine nennenswerte Anpassung der Bildeinstellungen oder gar eine Änderung des Aufnahmemodus wird aber nicht vorgenommen.

LG zufolge soll das V30 dank des neuen Algorithmus automatisch aus acht verschiedenen Aufnahmemodi wählen können: Porträt, Essen, Haustiere, Stadt, Blumen, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Ob die Bildbeeinflussung am Ende tatsächlich mehr bringt als beim Mate 10 Pro, bleibt natürlich abzuwarten.

Weitere Neuerungen für die Kamera

Ebenfalls neu ist ein Low-Light-Modus, der besser als bisher arbeiten soll. Außerdem soll die Kamera des V30 Objekte erkennen und entsprechende Shopping-Hinweise geben können. Neu sind auch acht zusätzliche Sprachkommandos, mit denen Nutzer unter anderem die Panoramafunktion oder die Zeitlupenaufnahme per Spracheingabe starten können sollen.

Wann das Update mit den neuen Funktionen konkret für die Nutzer verfügbar sein soll, hat LG nicht verraten.


eye home zur Startseite
gema_k@cken 13. Feb 2018

... die Auto-Fokus Probleme des LG V20 fixen. Ist echt unterirdisch schlecht was die da...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kreis Herford, Herford
  2. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ + 5,99€ Versand
  2. 39€
  3. 33€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  2. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  3. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  4. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  5. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  6. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  7. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  8. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  9. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  10. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  2. Re: beta.

    robinx999 | 10:58

  3. Re: API nicht benutzen!

    MadC | 10:53

  4. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    Vögelchen | 10:52

  5. Re: Die Xiaomi-App übermittelt den Standort

    logged_in | 10:48


  1. 11:26

  2. 11:14

  3. 09:02

  4. 17:17

  5. 16:50

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel