Xperia XZ3 mit cleverer Software

Sony hat mit dem Xperia XZ3 zur Ifa 2018 sein erstes Smartphone mit OLED-Display vorgestellt. Das Gerät ist mit seinen abgerundeten Rändern auf der Rückseite ein Handschmeichler. Für 700 Euro erhalten Nutzer ein Smartphone mit einigen interessanten Funktionen wie dem Seitenmenü Side Sense. Je nach Zeit und Ort werden dort verschiedene Apps angezeigt.

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Göttingen
  2. IT-Projektleiter (m/w/d)
    TechniSat Digital GmbH, Daun
Detailsuche

Auch die neue Kameravorschau finden wir clever: Heben wir das Smartphone an oder holen es aus der Hosentasche und halten es wie bei einer Aufnahme im Querformat vor unser Gesicht, können wir direkt das Kamerabild in einem kreisrunden Ausschnitt auf dem Standby-Bildschirm sehen. Ein Tipp auf die Mitte des Kreises öffnet dann die richtige Kamera-App. Das Xperia XZ3 hat allerdings keine Dualkamera.

Wer gerne ein Smartphone mit Stiftbedienung haben will, findet auch im Oberklassesegment ein passendes Gerät: Das Galaxy Note 9 von Samsung mit 128 GByte Speicher und nochmals verbessertem S Pen ist mittlerweile für 800 Euro erhältlich. Dafür erhalten Käufer das aktuell beste Smartphone von Samsung, das sich allerdings vom Galaxy S9+ eigentlich nur durch den Stift unterscheidet.

Dieser beherrscht jetzt auch Bluetooth und kann beispielsweise als Auslöser für die Kamera verwendet werden. Ansonsten lassen sich mit dem S Pen wieder handschriftliche Notizen und allerlei andere Dinge anstellen. Wer den Stift allerdings nicht braucht, kann sich 200 Euro sparen und einfach zum Galaxy S9+ greifen.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Jenseits der 800 Euro liegen momentan Versionen des Galaxy Note 9 mit mehr Speicher sowie das Mate 20 Pro von Huawei. Dies hat ebenfalls eine Dreifachkamera, die zudem ein Superweitwinkelobjektiv hat. Die Bildschärfe ist aber etwas geringer als beim P20 Pro, wie wir in unserem Test des Smartphones festgestellt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Smartphone-Kaufberatung: Mehr Geld für noch etwas mehr SmartphoneFazit und Übersichtstabelle 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


ichbinsmalwieder 29. Dez 2018

Bei mir geht das vollautomatisch, nach dem Schießen des Fotos wird es automatisch in die...

ichbinsmalwieder 29. Dez 2018

Das glaubst du doch selbst nicht... Wie könnte man einen Kartenleser bauen, der 400GB...

ichbinsmalwieder 29. Dez 2018

Wow, das eskalierte die letzten Jahre aber schnell! Geld spielt bei mir, insbesondere für...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Arclight Rumble
Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
Von Peter Steinlechner

Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

  3. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /