• IT-Karriere:
  • Services:

Xperia XZ3 mit cleverer Software

Sony hat mit dem Xperia XZ3 zur Ifa 2018 sein erstes Smartphone mit OLED-Display vorgestellt. Das Gerät ist mit seinen abgerundeten Rändern auf der Rückseite ein Handschmeichler. Für 700 Euro erhalten Nutzer ein Smartphone mit einigen interessanten Funktionen wie dem Seitenmenü Side Sense. Je nach Zeit und Ort werden dort verschiedene Apps angezeigt.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Auch die neue Kameravorschau finden wir clever: Heben wir das Smartphone an oder holen es aus der Hosentasche und halten es wie bei einer Aufnahme im Querformat vor unser Gesicht, können wir direkt das Kamerabild in einem kreisrunden Ausschnitt auf dem Standby-Bildschirm sehen. Ein Tipp auf die Mitte des Kreises öffnet dann die richtige Kamera-App. Das Xperia XZ3 hat allerdings keine Dualkamera.

Wer gerne ein Smartphone mit Stiftbedienung haben will, findet auch im Oberklassesegment ein passendes Gerät: Das Galaxy Note 9 von Samsung mit 128 GByte Speicher und nochmals verbessertem S Pen ist mittlerweile für 800 Euro erhältlich. Dafür erhalten Käufer das aktuell beste Smartphone von Samsung, das sich allerdings vom Galaxy S9+ eigentlich nur durch den Stift unterscheidet.

Dieser beherrscht jetzt auch Bluetooth und kann beispielsweise als Auslöser für die Kamera verwendet werden. Ansonsten lassen sich mit dem S Pen wieder handschriftliche Notizen und allerlei andere Dinge anstellen. Wer den Stift allerdings nicht braucht, kann sich 200 Euro sparen und einfach zum Galaxy S9+ greifen.

Jenseits der 800 Euro liegen momentan Versionen des Galaxy Note 9 mit mehr Speicher sowie das Mate 20 Pro von Huawei. Dies hat ebenfalls eine Dreifachkamera, die zudem ein Superweitwinkelobjektiv hat. Die Bildschärfe ist aber etwas geringer als beim P20 Pro, wie wir in unserem Test des Smartphones festgestellt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Smartphone-Kaufberatung: Mehr Geld für noch etwas mehr SmartphoneFazit und Übersichtstabelle 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Breakpoint für 24,00€, Anno 1800 Gold Edition für 42,75€, Assassin's Creed...
  2. 9,00€ (Standard)/15,00€ (Gold)/18,00€ (Ultimate)
  3. 38,99€
  4. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...

ichbinsmalwieder 29. Dez 2018

Bei mir geht das vollautomatisch, nach dem Schießen des Fotos wird es automatisch in die...

ichbinsmalwieder 29. Dez 2018

Das glaubst du doch selbst nicht... Wie könnte man einen Kartenleser bauen, der 400GB...

ichbinsmalwieder 29. Dez 2018

Wow, das eskalierte die letzten Jahre aber schnell! Geld spielt bei mir, insbesondere für...

schueppi 28. Dez 2018

Also mein Communicator 9310 oder so von Nokia hat auch über 1000.- gekostet im Jahr 2000...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

    •  /