Smartphone-Kameras im Test: Ein Zweiäugiges unter vier Dreiäugigen

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit und wir haben wieder eine Reihe interessanter Geräte in der Redaktion. Im Test schauen wir uns an, wer zum Ende des Jahres die beste Kamera verbaut und stellen fest, dass es trotz einer generell sehr guten Bildqualität immer noch Geräte gibt, die hervorstechen.

Ein Test von veröffentlicht am
Fünf Smartphones, fünf Kamerasysteme im Test (Video)
Fünf Smartphones, fünf Kamerasysteme im Test (Video) (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

In den vergangenen Wochen haben zahlreiche Hersteller wieder neue Topsmartphones vorgestellt, und fast jeder hat dabei einen starken Fokus auf die verbauten Kamerasysteme gelegt. Nachdem auch Google mit seinem Pixel 4 auf eine Dualkamera umgestiegen ist, setzen alle entscheidenden Hersteller von Smartphones im Oberklassebereich auf mehr als ein Objektiv auf der Rückseite ihres Gerätes.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind
Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind

Das Jahr ist von Massenentlassungen bei Tech-Unternehmen geprägt. Wir haben per Open Data analysiert, welche Branchen das besonders betrifft.
Von Felix Uelsmann


Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


    •  /