Smartphone: Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich

Die verbesserte Version des Honor 7 kommt nach Deutschland: Für 350 Euro erhalten Käufer das Premium-Modell mit mehr Speicher und schnellerer Ladefähigkeit. Ansonsten ist die Hardware identisch mit der des im August 2015 vorgestellten Modells.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Honor 7 Premium in Gold
Das Honor 7 Premium in Gold (Bild: Honor)

Das Honor 7 Premium soll ab dem 2. Mai 2016 in Deutschland erhältlich sein. Die verbesserte Version des im Spätsommer 2015 in Europa präsentierten Honor 7 kostet zur Markteinführung in Deutschland mit 350 Euro so viel wie das ursprüngliche Modell seinerzeit.

  • Das Honor 7 Premium (Bild: Honor)
  • Das Honor 7 Premium (Bild: Honor)
  • Das Honor 7 Premium (Bild: Honor)
  • Das Honor 7 Premium (Bild: Honor)
Das Honor 7 Premium (Bild: Honor)
Stellenmarkt
  1. Information Security Experts (m/w/d)
    Allianz ONE - Business Solutions GmbH, Unterföhring, Stuttgart
  2. Leiter Digital Sales - DE/AT/DK (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm, Berlin
Detailsuche

Dafür erhalten Käufer statt nur 16 GByte eingebautem Flash-Speicher beim Premium-Modell 32 GByte Speicher. Zudem soll das Honor 7 Premium schnellladefähig sein: In 30 Minuten soll sich der Akku auf einen Ladestand von 50 Prozent aufladen lassen.

Mehr Speicher, ansonsten gleiche Hardware wie das Honor 7

Die restliche Hardware ist identisch mit der des ursprünglichen Honor 7: Das Display ist 5,2 Zoll groß und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Im Inneren arbeitet ein Kirin-935-Prozessor, dessen acht Kerne nach dem Big-Little-Prinzip arbeiten und sich die Arbeit teilen. Vier Kerne sind auf 2,2 GHz getaktet, die restlichen vier auf 1,5 GHz.

Der Arbeitsspeicher ist unverändert 3 GByte groß, auf der Rückseite ist eine 20-Megapixel-Kamera eingebaut. Die Frontkamera hat 8 Megapixel. Ebenfalls auf der Rückseite angebracht ist ein Fingerabdrucksensor.

Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ob das Honor 7 Premium bereits mit Android 6 ausgeliefert wird, erwähnt der Hersteller nicht. Die Ursprungsversion kam noch mit Android 5.0 in den Handel.

Honor 7 Premium bei Media Markt erhältlich

Laut Honor soll das Premium-Modell exklusiv bei Media Markt erhältlich sein. Neben den bisherigen Farbvarianten Silber und Grau soll das Smartphone auch in Gold in den Handel kommen. Im Hands on von Golem.de machte das ursprüngliche Honor 7 einen guten Eindruck, insbesondere angesichts des Preises.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektroauto
Hyundai Ioniq 6 soll 614 km pro Ladung fahren

Beim Ioniq 6 zeigt sich wieder einmal, dass ein niedriger Luftwiderstandsbeiwert essentiell ist.

Elektroauto: Hyundai Ioniq 6 soll 614 km pro Ladung fahren
Artikel
  1. Retro: Programmierer entwickelt Betriebssystem für den NES
    Retro
    Programmierer entwickelt Betriebssystem für den NES

    NESOS ist 48 KByte groß und bietet Nutzern die Möglichkeit, auf Nintendos NES Textdateien zu schreiben und speichern zu können.

  2. ALDI SÜD IT und der digitale Wandel im Handel
     
    ALDI SÜD IT und der digitale Wandel im Handel

    Modernste IT ist heutzutage auch im Handel allgegenwärtig. Nur wer diese Potenziale erkennt, kann langfristig wachsen und seinen Kund*innen ein einzigartiges Erlebnis bescheren. ALDI SÜD geht mit gutem Beispiel voran.
    Sponsored Post von Aldi Süd

  3. GF Technology Summit: High-Tech abseits von Nanometern
    GF Technology Summit
    High-Tech abseits von Nanometern

    Der kleinste Transistor ist nicht alles: Globalfoundries zeigt in Dresden, was vermeintlich alte Technik kann.
    Ein Bericht von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /