• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphone: Honor 6A kommt für 170 Euro nach Deutschland

Das Honor 6A wird auch in Deutschland erhältlich sein: Für 170 Euro ist das Smartphone bei zahlreichen Onlinehändlern vorbestellbar. Das Einsteigergerät kommt mit einem 5-Zoll-Bildschirm, einem Snapdragon-430-Prozessor und einer 13-Megapixel-Kamera.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Honor 6A
Das Honor 6A (Bild: Honor)

Honors neues Einsteiger-Smartphone Honor 6A kann in Deutschland vorbestellt werden. Das Gerät, das bereits im Mai 2017 in China vorgestellt wurde, soll am 20. Juli erscheinen und kostet bei verschiedenen Onlinehändlern 170 Euro.

  • Das Honor 6A kommt mit einem 5 Zoll großen Display. (Bild: Honor)
  • Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 430. (Bild: Honor)
  • Die Kamera hat 13 Megapixel, die Frontkamera kommt mit 5 Megapixeln. (Bild: Honor)
Das Honor 6A kommt mit einem 5 Zoll großen Display. (Bild: Honor)
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach

Das Honor 6A kommt mit einem 5 Zoll großen Display, das eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln hat. Im Inneren arbeitet Qualcomms Snapdragon 430, ein SoC im besseren Einsteigerbereich. Der Chip hat acht Kerne und eine maximale Taktrate von 1,2 GHz.

2 GByte RAM, 16 GByte Flash-Speicher

Der Arbeitsspeicher des Honor 6A ist 2 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis zu einer Größe von 128 GByte ist eingebaut. Das Smartphone unterstützt Cat4-LTE und WLAN nach 802.11b/g/n. Bluetooth läuft in der Version 4.1, ein GPS-Empfänger ist eingebaut. In Deutschland wird das Gerät auch in der Dual-SIM-Version verkauft.

Die Hauptkamera hat 13 Megapixel und ein LED-Fotolicht, die Frontkamera kommt mit einer Auflösung von 5 Megapixeln. Das Gehäuse des Honor 6A ist aus Metall, an der Ober- und Unterseite ist eine Kunststofffläche verbaut.

Der Akku hat eine Nennladung von 3.000 mAh. Honor zufolge soll eine Akkuladung für eine Standbyzeit von 15 Tagen, eine Gesprächszeit von 19 Stunden und eine Videowiedergabe von zwölf Stunden reichen.

Auslieferung mit Android 7.0

Ausgeliefert wird das Honor 6A mit Android 7.0, worauf der Hersteller die Huawei-Benutzeroberfläche EMUI installiert. Laut Honor kommt EMUI 5.1 zum Einsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.779€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite inkl. Super Mario 3D All-Stars für 236,09€, Google Chromecast für...
  3. 39,97€
  4. 424€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

ulink 11. Jul 2017

Macht nix, ist ja nicht Deine Schuld dass ich Prime nicht haben will ;-) Danke fuer die Info!

TC 11. Jul 2017

Ganz genau wäre das Honor so ein Mittelding zwischen den Beiden. Es hat etwas schwächere...


Folgen Sie uns
       


    •  /