Abo
  • Services:

Smartphone: Googles Pixel hat Probleme mit dem Mikro

Einige Nutzer von Googles Pixel-Smartphones haben Probleme mit den eingebauten Mikrofonen: Aufgrund einer fehlerhaften Lötstelle und defekter Einheiten kommt es zu Tonaussetzern und komplettem Versagen der Mikros. Nutzern bleibt nur ein Umtausch als Lösung.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Das Pixel und das Pixel XL machen mal wieder Probleme.
Das Pixel und das Pixel XL machen mal wieder Probleme. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Google hat Probleme mit defekten Mikrofonen bei den Smartphones Pixel und Pixel XL eingeräumt. Wie ein Mitarbeiter im offiziellen Supportforum erklärt, handelt es sich dabei um ein Hardwareproblem, das sich nicht per Update lösen lasse.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Zahlreiche Nutzer der Google-Smartphones hatten in den vergangenen Wochen über Probleme mit einem oder mehreren Mikrofonen geklagt. Der Fehler tritt zum Beispiel bei der Videoaufnahme auf und lässt sich auch durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht beheben.

Haarriss verursacht Kontaktabbrüche

Laut Google gibt es zwei Gründe für die Fehlfunktion: Zum einen hat das Unternehmen bei weniger als einem Prozent der Geräte einen Haarriss an der Lötstelle zwischen Mikrofon und Audio-Codec gefunden. Diese Bruchstelle unterbricht je nachdem, wie der Nutzer das Smartphone hält, die Verbindung, was zu Aussetzern führt.

Des Weiteren sollen bei einigen Geräten auch defekte Mikrofoneinheiten verbaut worden sein. In der Software ist das Problem Google zufolge nicht begründet.

Einzige Lösung: Umtausch

Laut Google sollen betroffene Nutzer sich an Googles Kundendienst wenden und einen Geräteaustausch vereinbaren. Wer das Smartphone nicht bei Google, sondern einem anderen Händler gekauft hat, solle sich dort melden. Seit Januar produzierte Geräte sollen nicht mehr betroffen sein. Hier wurde die zu schwache Lötstelle durch Änderungen im Fertigungsprozess verstärkt.

Das Mikrofonproblem ist nicht der erste Defekt, der beim Pixel und Pixel XL auftritt. Bereits im Januar 2017 beschwerten sich mehr und mehr Nutzer im Internet über ein Lautsprecherknacken, das bei bestimmten Apps auftrat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  2. 12,49€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 23,49€

mwr87 10. Mär 2017

Auf wen war das jetzt bezogen ? Apple, Google, Nintendo, Samsung ... (bitte weitere Namen...

frostbitten king 10. Mär 2017

Ned meine Xbox, hab keine bzw hatte keine. Kann mich nur erinnern dass das bei der so...


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
    Zweite Staffel Star Trek Discovery
    Weniger Wumms, mehr Story

    Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Discovery-Spin-off Neue Star-Trek-Serie mit Michelle Yeoh geplant
    2. Star Trek Ende 2019 geht es mit Jean-Luc Picard in die Zukunft
    3. Star Trek Captain Kirk beharrt auf seinem Gehalt

      •  /