Smartphone: Googles Pixel hat Probleme mit dem Mikro

Einige Nutzer von Googles Pixel-Smartphones haben Probleme mit den eingebauten Mikrofonen: Aufgrund einer fehlerhaften Lötstelle und defekter Einheiten kommt es zu Tonaussetzern und komplettem Versagen der Mikros. Nutzern bleibt nur ein Umtausch als Lösung.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Das Pixel und das Pixel XL machen mal wieder Probleme.
Das Pixel und das Pixel XL machen mal wieder Probleme. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Google hat Probleme mit defekten Mikrofonen bei den Smartphones Pixel und Pixel XL eingeräumt. Wie ein Mitarbeiter im offiziellen Supportforum erklärt, handelt es sich dabei um ein Hardwareproblem, das sich nicht per Update lösen lasse.

Stellenmarkt
  1. IT-Application Support Analyst (w/m/d)
    KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. IT-Spezialist - Wirtschaftsinformatiker, Informatiker oder Ähnlich mit Schwerpunk IT-Sicherheit ... (m/w/d)
    GRENKE AG, Baden-Baden
Detailsuche

Zahlreiche Nutzer der Google-Smartphones hatten in den vergangenen Wochen über Probleme mit einem oder mehreren Mikrofonen geklagt. Der Fehler tritt zum Beispiel bei der Videoaufnahme auf und lässt sich auch durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht beheben.

Haarriss verursacht Kontaktabbrüche

Laut Google gibt es zwei Gründe für die Fehlfunktion: Zum einen hat das Unternehmen bei weniger als einem Prozent der Geräte einen Haarriss an der Lötstelle zwischen Mikrofon und Audio-Codec gefunden. Diese Bruchstelle unterbricht je nachdem, wie der Nutzer das Smartphone hält, die Verbindung, was zu Aussetzern führt.

Des Weiteren sollen bei einigen Geräten auch defekte Mikrofoneinheiten verbaut worden sein. In der Software ist das Problem Google zufolge nicht begründet.

Einzige Lösung: Umtausch

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Laut Google sollen betroffene Nutzer sich an Googles Kundendienst wenden und einen Geräteaustausch vereinbaren. Wer das Smartphone nicht bei Google, sondern einem anderen Händler gekauft hat, solle sich dort melden. Seit Januar produzierte Geräte sollen nicht mehr betroffen sein. Hier wurde die zu schwache Lötstelle durch Änderungen im Fertigungsprozess verstärkt.

Das Mikrofonproblem ist nicht der erste Defekt, der beim Pixel und Pixel XL auftritt. Bereits im Januar 2017 beschwerten sich mehr und mehr Nutzer im Internet über ein Lautsprecherknacken, das bei bestimmten Apps auftrat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyberbunker-Verfahren
Ein Bunker voller Honig

Das Verfahren gegen die Cyberbunker-Betreiber hat sich für die Staatsanwaltschaft gelohnt - egal, wie das Urteil ausfällt. So leicht kommt sie wohl nie wieder an Daten illegaler Marktplätze.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

Cyberbunker-Verfahren: Ein Bunker voller Honig
Artikel
  1. Flyzero: Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen
    Flyzero
    Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen

    Das in Großbritannien entwickelte Flugzeug von der Größe einer Boeing 787 soll Mitte der 2023er Jahre marktreif sein.

  2. Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft
     
    Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft

    In einem gemeinsamen Innovationsexperiment erproben Bundeswehr und ihr Digitalisierungspartner, die BWI, wie künstliche Intelligenz (KI) die Vorhersage des Weltraumwetters unterstützen kann.
    Sponsored Post von BWI

  3. Apples iPhone: Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer
    Apples iPhone
    Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer

    Wenn sich Apps auf dem iPhone ungewollt abmelden, hilft derzeit nur das Warten auf ein App-Update.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Dualsense + Destruction All Stars 62,99€ • Alternate (u. a. Corsair 750W-Netzteil 79,90€) [Werbung]
    •  /