Abo
  • Services:

Smartphone: Googles Pixel hat Probleme mit dem Mikro

Einige Nutzer von Googles Pixel-Smartphones haben Probleme mit den eingebauten Mikrofonen: Aufgrund einer fehlerhaften Lötstelle und defekter Einheiten kommt es zu Tonaussetzern und komplettem Versagen der Mikros. Nutzern bleibt nur ein Umtausch als Lösung.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Das Pixel und das Pixel XL machen mal wieder Probleme.
Das Pixel und das Pixel XL machen mal wieder Probleme. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Google hat Probleme mit defekten Mikrofonen bei den Smartphones Pixel und Pixel XL eingeräumt. Wie ein Mitarbeiter im offiziellen Supportforum erklärt, handelt es sich dabei um ein Hardwareproblem, das sich nicht per Update lösen lasse.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Zahlreiche Nutzer der Google-Smartphones hatten in den vergangenen Wochen über Probleme mit einem oder mehreren Mikrofonen geklagt. Der Fehler tritt zum Beispiel bei der Videoaufnahme auf und lässt sich auch durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht beheben.

Haarriss verursacht Kontaktabbrüche

Laut Google gibt es zwei Gründe für die Fehlfunktion: Zum einen hat das Unternehmen bei weniger als einem Prozent der Geräte einen Haarriss an der Lötstelle zwischen Mikrofon und Audio-Codec gefunden. Diese Bruchstelle unterbricht je nachdem, wie der Nutzer das Smartphone hält, die Verbindung, was zu Aussetzern führt.

Des Weiteren sollen bei einigen Geräten auch defekte Mikrofoneinheiten verbaut worden sein. In der Software ist das Problem Google zufolge nicht begründet.

Einzige Lösung: Umtausch

Laut Google sollen betroffene Nutzer sich an Googles Kundendienst wenden und einen Geräteaustausch vereinbaren. Wer das Smartphone nicht bei Google, sondern einem anderen Händler gekauft hat, solle sich dort melden. Seit Januar produzierte Geräte sollen nicht mehr betroffen sein. Hier wurde die zu schwache Lötstelle durch Änderungen im Fertigungsprozess verstärkt.

Das Mikrofonproblem ist nicht der erste Defekt, der beim Pixel und Pixel XL auftritt. Bereits im Januar 2017 beschwerten sich mehr und mehr Nutzer im Internet über ein Lautsprecherknacken, das bei bestimmten Apps auftrat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

mwr87 10. Mär 2017

Auf wen war das jetzt bezogen ? Apple, Google, Nintendo, Samsung ... (bitte weitere Namen...

frostbitten king 10. Mär 2017

Ned meine Xbox, hab keine bzw hatte keine. Kann mich nur erinnern dass das bei der so...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /