Smartphone: Google verbessert Fingerabdruckerkennung beim Pixel 6

Der Fingerabdrucksensor des Pixel 6 gehört nicht zu den schnellsten - ein neues Update soll die Erkennung verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro von Google
Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro von Google (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google verteilt ein Update für das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro. Die Aktualisierung hat offenbar nur ein Ziel: die Erkennung des Fingerabdrucksensors zu verbessern. Nach der Veröffentlichung der neuen Pixel-Modelle hatten sich Nutzer beklagt, dass das Entsperren mit dem Finger deutlich länger dauert als bei anderen Smartphones und mitunter mehrere Anläufe benötigt.

Stellenmarkt
  1. Teamleader IT Network (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Dortmund
  2. Experte (m/w/d) App-Tracking
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
Detailsuche

Im Test von Golem.de funktionierte der Fingerabdrucksensor der beiden Pixel-Smartphones zuverlässig, benötigte aber tatsächlich etwas länger als bei anderen Smartphones mit optischer Fingerabdruckerkennung.

Das neue Update mit der Kennziffer SD1A.210817.037 unterscheidet sich nur in der letzten Ziffer vom Day-One-Patch (36). Wie Computerbase berichtet, wird die Aktualisierung seit dem 16. November 2021 verteilt, auf den Redaktionsgeräten ist sie noch nicht eingetroffen. Ein Changelog soll es nicht geben, weshalb zunächst unklar war, was das Update überhaupt bringt.

Verizon gibt Hinweis auf Fingerabdrucksensor

Der US-Netzanbieter Verizon hat schließlich Licht ins Dunkel gebracht und auf einer Hilfeseite erklärt, dass der Fingerabdrucksensor verbessert wird. Auf Reddit wird der Patch bislang positiv bewertet: Die Fingererkennung soll deutlich schneller als zuvor erfolgen. Auch soll es weniger Probleme bei Nutzern geben, die eine Schutzfolie auf ihrem Pixel aufgebracht haben.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Google hatte das träge wirkende Entsperrverhalten mit zusätzlicher Sicherheit begründet. Der Sensor verwende einen speziellen Algorithmus; die zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen sollen demnach dafür verantwortlich sein, dass die Entsperrung manchmal länger dauert. Wie Google das Problem mit dem jetzigen Patch lösen konnte, ist unbekannt - also ob beispielsweise bestimmte Sicherheitsfunktionen zugunsten von erhöhter Schnelligkeit gestrichen wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /