• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein

Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pixel 4 XL von Google
Das Pixel 4 XL von Google (Bild: Heiko Raschke/Golem.de)

Google hat The Verge bestätigt, dass die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL eingestellt wurde. In den USA sind die Smartphones bereits nicht mehr im Onlineshop von Google verfügbar, in Deutschland sind sie noch erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. berbel Ablufttechnik GmbH, Rheine

"Der Google Store hat sein Inventar ausverkauft und den Verkauf des Pixel 4 und Pixel 4 XL abgeschlossen", erklärte ein Google-Sprecher. "Wer noch Interesse an einem der Geräte hat, findet sie bei Verkaufspartnern, solange deren Vorräte reichen."

Wie alle Pixel-Geräte wird auch das Pixel 4 und Pixel 4 XL insgesamt mindestens drei Jahre lang Software-Updates erhalten. In den USA werden die beiden Modelle seit Oktober 2019 verkauft, die Updates sollten also noch mindestens bis Oktober 2022 kommen.

Pixel 4 auch für Google-Verhältnisse nur kurz am Markt

Auch in der Vergangenheit produzierte Google seine Smartphones mitunter weniger lange als andere Hersteller. Dass ein Modell aber bereits nach zehn Monaten wieder eingestellt wird, ist doch ungewöhnlich. Denkbar ist, dass sich das Pixel 4 und das Pixel 4 XL nicht so gut verkauft haben wie erwartet. Das Pixel 3 war etwa anderthalb Jahre auf dem Markt.

Für Pixel-Interessierte dürfte die Einstellung kein großes Problem sein: Im Herbst soll mit dem Pixel 5 der Nachfolger des Pixel 4 erscheinen. Wer sich jetzt eigentlich ein Pixel 4 oder Pixel 4 XL kaufen wollte, muss nur noch wenige Monate aufs Pixel 5 warten.

Ab Oktober 2020 ist zudem das Pixel 4a erhältlich, eine preiswerte, aber sehr interessante Variante des Pixel 4. Das Smartphone schnitt im Test von Golem.de gut ab: Besonders die Kamera, aber auch das Format und die Software sind starke Argumente für das 4a - neben dem Preis von aktuell nur 340 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 20,99€
  3. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...

Dwalinn 11. Aug 2020

Bei mir ist es Musik/Fotos/Videos. Musik allein macht fast 80 GB aus. Dazu kommen dann...

splash42 10. Aug 2020

Ah so, das ist was anderes. Wobei das 4er gerade extrem verramscht wird. Mit 6 GB...

splash42 10. Aug 2020

Schon jenseits der 80, aber er wollte mal was ordentliches. :) Momentan verramschen die...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
    •  /