Smartphone: Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln

Google erwartet offenbar, dass das Pixel 6 stärker nachgefragt wird: Die Bestellungen sind doppelt so hoch wie die Produktion im Jahr 2020.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pixel 6 von Google
Das Pixel 6 von Google (Bild: Google)

Für seine kommenden Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro soll Google bereits mehr als sieben Millionen Einheiten bestellt haben. Das berichtet Notebookcheck unter Berufung auf Nikkei Asia. Damit würde die Bestellung die Produktion der Pixel-Smartphones im Jahr 2020 deutlich übersteigen.

Stellenmarkt
  1. Projekt- und Produktmanager (m/w/d) Finanzsoftware
    über Jobware Personalberatung, Berlin (Homeoffice)
  2. Solution Designer - Identity und Access-Management (IAM) (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

2020 konnte Google 3,7 Millionen seiner Pixel-Smartphones absetzen. Das Unternehmen geht offenbar davon aus, dass es für die neuen Modelle eine höhere Nachfrage geben wird. Das könnte sowohl auf neue Funktionen zurückzuführen sein als auch auf eine generell bessere Marktlage.

2020 hatten viele Länder mit Einschränkungen durch Coronaauflagen zu kämpfen - sowohl in China auf Produktionsseite als auch im Rest der Welt auf Konsumentenseite. Auch dank fortschreitendem Impfprogramm ist die Lage an den meisten Märkten von Google mittlerweile wieder entspannter, was sich positiv auf die Nachfrage auswirken dürfte. In Europa beispielsweise ist der Absatz von Smartphones im zweiten Quartal 2021 verglichen mit dem Vorjahresquartal um 14,4 Prozent gestiegen.

Google könnte es auf Huaweis Marktanteile abgesehen haben

Nikkei Asia spekuliert zudem, dass Google sich erhofft, ehemalige Marktanteile von Huawei erobern zu können. Der chinesische Hersteller spielt aufgrund der Sanktionen durch die USA mittlerweile keine Rolle mehr auf westlichen Märkten. Auch im Heimatmarkt China ist Huawei mittlerweile nicht mehr entscheidend.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Chipknappheit soll sich bislang nicht negativ auf die Produktion der neuen Pixel-6-Modelle ausgewirkt haben. Auch die Stromabschaltungen in China haben offenbar keine Auswirkungen auf die Produktion. Wie gut das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro tatsächlich ankommen, wird sich bald zeigen: Google will die Smartphones am 19. Oktober 2021 präsentieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /