Smartphone: Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln

Google erwartet offenbar, dass das Pixel 6 stärker nachgefragt wird: Die Bestellungen sind doppelt so hoch wie die Produktion im Jahr 2020.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pixel 6 von Google
Das Pixel 6 von Google (Bild: Google)

Für seine kommenden Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro soll Google bereits mehr als sieben Millionen Einheiten bestellt haben. Das berichtet Notebookcheck unter Berufung auf Nikkei Asia. Damit würde die Bestellung die Produktion der Pixel-Smartphones im Jahr 2020 deutlich übersteigen.

Stellenmarkt
  1. SAP HANA Administrator (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Senior IT Business Analyst (w/m/d) Treasury
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
Detailsuche

2020 konnte Google 3,7 Millionen seiner Pixel-Smartphones absetzen. Das Unternehmen geht offenbar davon aus, dass es für die neuen Modelle eine höhere Nachfrage geben wird. Das könnte sowohl auf neue Funktionen zurückzuführen sein als auch auf eine generell bessere Marktlage.

2020 hatten viele Länder mit Einschränkungen durch Coronaauflagen zu kämpfen - sowohl in China auf Produktionsseite als auch im Rest der Welt auf Konsumentenseite. Auch dank fortschreitendem Impfprogramm ist die Lage an den meisten Märkten von Google mittlerweile wieder entspannter, was sich positiv auf die Nachfrage auswirken dürfte. In Europa beispielsweise ist der Absatz von Smartphones im zweiten Quartal 2021 verglichen mit dem Vorjahresquartal um 14,4 Prozent gestiegen.

Google könnte es auf Huaweis Marktanteile abgesehen haben

Nikkei Asia spekuliert zudem, dass Google sich erhofft, ehemalige Marktanteile von Huawei erobern zu können. Der chinesische Hersteller spielt aufgrund der Sanktionen durch die USA mittlerweile keine Rolle mehr auf westlichen Märkten. Auch im Heimatmarkt China ist Huawei mittlerweile nicht mehr entscheidend.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Chipknappheit soll sich bislang nicht negativ auf die Produktion der neuen Pixel-6-Modelle ausgewirkt haben. Auch die Stromabschaltungen in China haben offenbar keine Auswirkungen auf die Produktion. Wie gut das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro tatsächlich ankommen, wird sich bald zeigen: Google will die Smartphones am 19. Oktober 2021 präsentieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ende von Google Stadia
Google enttäuscht einige Nutzer von Stadia erneut

Google versprach eine Rückerstattung aller Käufe in dem eingestellten Cloudgaming-Dienst. Manche Kunden bekommen jedoch teils nur Play-Guthaben zurück.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

Ende von Google Stadia: Google enttäuscht einige Nutzer von Stadia erneut
Artikel
  1. Minister droht mit Strafen: Druck auf Netzbetreiber wegen Funklöchern erhöht
    Minister droht mit Strafen
    Druck auf Netzbetreiber wegen Funklöchern erhöht

    Der Bundesverkehrsminister spricht sich für Sanktionen gegen Mobilfunknetzbetreiber aus, falls Auflagen nicht erfüllt werden.

  2. 84 Prozent der deutschen Firmen von Cyberattacken betroffen
     
    84 Prozent der deutschen Firmen von Cyberattacken betroffen

    Cyberattacken verursachen jährliche Schäden von über 200 Milliarden Euro und betreffen 84 Prozent der deutschen Firmen. Sicherheit verspricht die Aktualisierung der IT-Infrastruktur.
    Sponsored Post von Microsoft

  3. Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
    Elektromobilität
    Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

    Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /