• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphone: Google Lens kann handgeschriebenen Text an PC senden

Zu den neuen Funktionen von Google Lens zählen zudem eine Vorlesefunktion und Erklärungen für schwierige Begriffe oder Phrasen.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Lens bekommt neue Funktionen.
Google Lens bekommt neue Funktionen. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google hat neue Funktionen für seine Kameraerkennungs-Software Lens vorgestellt. Künftig kann Lens über die Smartphone-Kamera nicht mehr nur gedruckten oder handschriftlich verfassten Text erkennen und auf dem jeweiligen Gerät verarbeiten, sondern auch an einen PC senden.

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, Erlangen
  2. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Der erkannte und extrahierte Text wird dabei über eine Schaltfläche an Chrome gesendet. Voraussetzung ist die jüngste Version von Googles Browser, zudem muss der Nutzer sowohl in Chrome als auch auf seinem Smartphone im selben Konto eingeloggt sein. Die Umwandlung von handschriftlichem Text funktioniert Google zufolge nur bei lesbarer Schrift.

Nutzer, die eine Fremdsprache lernen, können sich künftig mit Hilfe von Lens bei der Aussprache ungekannter oder schwieriger Worte helfen lassen. Nachdem ein Text mit Lens eingescannt wurde, können Wörter ausgewählt werden, die man sich dann vorlesen lassen kann. Das funktioniert auch mit längeren Phrasen oder ganzen Absätzen.

Neue Funktion erklärt dem Nutzer unbekannte Begriffe

Die dritte neue Funktion kann beim Verständnis unbekannter Begriffe helfen. Diese können Nutzer nach der Erkennung durch Lens markieren, woraufhin sie direkt in Lens Erklärungen erhalten. Das kann sowohl bei einer Fremdsprache als auch bei einem Text in der eigenen Muttersprache hilfreich sein.

Google zufolge sollen die neuen Funktionen ab sofort verteilt werden. Für gewöhnlich werden derartige Neuerungen in Wellen freigeschaltet, weshalb nicht jeder Nutzer die neuen Funktionen sofort verwenden kann. Die Vorlesefunktion wird vorerst nur für Android-Geräte zur Verfügung stehen und bald für iOS nachgereicht werden - wann genau ist noch nicht klar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 335,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...
  3. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...
  4. (u. a. Heckenschere für 117,99€, Hochdruckreiniger für 62,99€)

Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /