Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S3
Samsungs Galaxy S3 (Bild: Yuriko Naka/Reuters)

Smartphone: Galaxy S3 verkauft sich besser als das iPhone 4S

Samsungs Galaxy S3
Samsungs Galaxy S3 (Bild: Yuriko Naka/Reuters)

Im dritten Quartal 2012 war das am besten verkaufte Smartphone das Galaxy S3 von Samsung. Bisher nahm Apples iPhone diesen Titel meist ein, weil immer nur ein aktuelles iPhone-Modell auf dem Markt ist.

Das Galaxy S3 war im dritten Quartal 2012 das am besten verkaufte Smartphone auf dem Weltmarkt, haben die Marktforscher von Strategy Analytics ermittelt. In den drei Monaten von Juli bis September 2012 wurden demnach 18 Millionen Galaxy S3 verkauft. Das entspricht einem Marktanteil von 10,7 Prozent aller verkauften Smartphones. Im Vorquartal kam das Galaxy S3 bei einem Marktanteil von 3,5 Prozent auf eine Verkaufszahl von 5,4 Millionen Stück.

Anzeige

In dieser Woche hatte Samsung bekanntgegeben, dass vom Galaxy S3 insgesamt 30 Millionen Stück in fünf Monaten verkauft wurden. Damit hat Samsung einen firmeneigenen Verkaufsrekord aufgestellt. Kein anderes Samsung-Smartphone hat sich bisher so gut verkauft. Die vom Hersteller genannten Zahlen decken den Zeitraum bis Ende Oktober 2012 ab und liegen daher über den von Strategy Analytics genannten Zahlen, die nur den Zeitraum bis Ende September 2012 umfassen.

Bezüglich der Smartphones mit den höchsten Verkaufszahlen führt Apples iPhone die Liste seit einiger Zeit an. Apple verkauft immer nur ein aktuelles iPhone-Modell und bietet parallel noch die Vorgängermodelle an. Im iOS-Bereich gibt es also immer nur ein aktuelles Modell, während in der Android-Welt viele Hersteller mit vielen aktuellen Geräten um Käufer buhlen.

Im dritten Quartal 2012 wurden vom iPhone 4S 16,2 Millionen Stück verkauft, was einem Marktanteil von 9,7 Prozent entspricht. Im zweiten Quartal 2012 gab es 19,4 Millionen iPhone-4S-Käufer. Im September 2012 kam dann Apples iPhone 5 auf den Markt, das sich in wenigen Wochen 6 Millionen Mal verkauft hat. Auch das Smartphone mit den drittbesten Verkaufszahlen entfällt damit auf Apple.

Die Marktforscher von Strategy Analytics erwarten, dass Apple mit dem iPhone 5 im vierten Quartal 2012 wieder das Smartphone mit den besten Verkaufszahlen haben wird und Samsung die Spitzenposition wieder an Apple abgeben muss.


eye home zur Startseite
genab.de 11. Nov 2012

sehe ich auch so, der Reparaturservice von HTC ist einfach "SCHLECHT" die Updatepolotik...

smueller 09. Nov 2012

Warum sollte das Quatsch sein?? - zwischen den beiden Autos ist der Preisunterschied bei...

bstea 09. Nov 2012

Ich schreibe aber auch keine Artikel für ein von manchen geschätztes Blatt mit 2 Jahren...

der kleine boss 09. Nov 2012

Ach komm, früher oder später machst du es, egal ob Nexus oder S3 ;)

The Unknown 09. Nov 2012

Ich kann mit meinem Desire Z den Vergleich GB-Android/Cyanogen und damaliges Sense...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Detecon International GmbH, Dresden
  3. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  2. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  2. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  3. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  4. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  5. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  6. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  7. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  8. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  9. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  10. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Performance ist mies

    Haxx | 10:37

  2. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    Tet | 10:35

  3. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 10:24

  4. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apfelbrot | 10:13

  5. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    sundown73 | 10:11


  1. 10:35

  2. 12:54

  3. 12:41

  4. 11:44

  5. 11:10

  6. 09:01

  7. 17:40

  8. 16:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel