Abo
  • Services:
Anzeige
Firmenchef Thorsten Heins im Mai 2012
Firmenchef Thorsten Heins im Mai 2012 (Bild: David Manning/Reuters)

Smartphone Facebook hat Interesse an Blackberry

Facebook könnte doch ein eigenes Smartphone planen. Bei einem Treffen mit Blackberry in Kalifornien ging es um die Übernahme des Herstellers.

Anzeige

Die Managements von Facebook und Blackberry haben sich in der vergangenen Woche getroffen, um eine Übernahme des Smartphone-Herstellers zu verhandeln. Das hat das Wall Street Journal aus informierten Kreisen erfahren.

Das Treffen fand in Kalifornien statt. Ob Facebook tatsächlich ein Angebot abgeben will, ist nicht bekannt. Beide Unternehmen haben auf Anfrage des Wall Street Journals einen Kommentar zu dem Bericht abgelehnt.

Damit könnte das Internetunternehmen Facebook doch einen Bereich für integrierte Hardware und Software planen. Konzernchef Mark Zuckerberg hatte öffentlich erklärt, ein eigenes Smartphone wäre "die falsche Strategie". Doch Apple ist in diesem Bereich extrem erfolgreich.

Blackberry hat Eigenkapital in Höhe von rund 2,6 Milliarden US-Dollar und keine Schulden. Zudem besitzt das kanadische Unternehmen Patente für abgesicherte E-Mail-Übertragung und für Smartphone-Komponenten, deren Wert Analysten auf 1 bis 3 Milliarden US-Dollar schätzen.

Der angeschlagene Smartphonehersteller kämpft mit massiv sinkenden Marktanteilen und steht zum Verkauf. Lenovo, SAP und Google wurden bereits als Kaufinteressenten genannt. Die Alternative zu dem Verkauf wäre, dass der größte Aktionär Fairfax Financial Holdings das kanadische Unternehmen für 4,7 Milliarden US-Dollar von der Börse nimmt. Hierzu hatte Blackberry schon eine vorläufige Vereinbarung geschlossen.

Die Frist für weitere Gebote ist der kommende Montag. Auch die Firmengründer Mike Lazaridis und Doug Fregin planen nach Angaben der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) den Kauf von Blackberry.


eye home zur Startseite
MistelMistel 30. Okt 2013

Du hast das falschrum formuliert. Eher als würde Lada Porsche von VW aufkaufen.

onkel hotte 30. Okt 2013

Ich glaueb der Artikel will ausdrücken das die (Software)firma Apple ein eigenes...

tibrob 30. Okt 2013

Ein Blackberry von Facebook? Never ever! - für Geschäftskunden sowieso nicht. Schade...

onkel hotte 30. Okt 2013

Das dachte ich mir auch beim Lesen der Überschrift. Wer will schon seine Geschäfsmails...

stephan_eder 30. Okt 2013

Das ist bestimmt der Smartphone Hersteller, der momentan am günstigsten zu kaufen ist.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT4IPM GmbH, Berlin
  2. Landkreis Lörrach, Lörrach
  3. über JobLeads GmbH, Köln
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Wer in einem Betrieb...

    Berner Rösti | 21:54

  2. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 21:45

  3. Demnächst gibt's noch die Viehklasse.

    TC | 21:44

  4. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pampernickel | 21:43

  5. Genau das ist das Problem

    Berner Rösti | 21:41


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel