Smartphone-Betriebssystem: Jolla veröffentlicht Sailfish 3

Die neue Version des Smartphone-Betriebssystems Sailfish OS bringt neben Fehlerbehebungen einen neuen Look, eine verbesserte Leistung sowie weitere kleine Neuerungen. Zudem gibt es bessere Möglichkeiten, Sailfish-OS-Geräte in einem Unternehmen zu verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Sailfish 3 wird verteilt.
Das neue Sailfish 3 wird verteilt. (Bild: Jolla)

Das finnische Unternehmen Jolla hat eine neue Version seines Betriebssystems Sailfish OS veröffentlicht: Sailfish 3. Jolla lässt das "OS" weg. Sailfish 3 soll sowohl Fehler beheben als auch die Leistung verbessern. Außerdem beinhaltet die neue Version bessere Werkzeuge, um Sailfish-OS-Geräte in Unternehmen einzusetzen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Bereich Customer Care / Kundensupport (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. Außendienst-Techniker*in / Regionale*r Betreuer*in
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Baden-Württemberg
Detailsuche

So gibt es ein Mobile-Device-Management, eine vollständig systemintegrierte VPN-Funktion und die Möglichkeit einer Datenverschlüsselung. Außerdem soll Sailfish 3 schneller und zuverlässiger laufen.

Ein neues Top-Menü kann bei der neuen Version des Betriebssystems von überall aus aktiviert werden. Darüber können Nutzer Schnelleinstellungen und Shortcuts erreichen.

Außerdem macht Sailfish 3 mit dem allgemein eher dunkel gehaltenen Aussehen des Betriebssystem Schluss: Eine neue Option erlaubt es Nutzern, die Oberfläche auf helle Farben umzustellen. Neu sind außerdem eine Tastaturgeste, mit der Tastaturlayouts per Wischbewegung geändert werden können, USB-OTG-Funktionen sowie die Möglichkeit, sich Fotos direkt auf dem Sperrbildschirm anzusehen.

Golem Akademie
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das neue Sailfish OS wird in der Version 3.0.0 zunächst an alle Nutzer verteilt, die sich für frühzeitige Updates angemeldet haben. In den kommenden Wochen sollen auch die anderen Nutzer das Upgrade schrittweise bekommen. Anfang Dezember 2018 soll dann Sailfish 3.0.1 folgen. Die neuen Funktionen sollen offenbar über mehrere Updates verteilt werden. Auch das Sailfish-X-Programm, über das Nutzer sich Sailfish OS auf verschiedene Android-Geräte installieren können, wird entsprechend erweitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Artikel
  1. Recht auf Verschlüsselung: Wissing beunruhigt über Pläne zur Chatkontrolle
    Recht auf Verschlüsselung
    Wissing beunruhigt über Pläne zur Chatkontrolle

    In einem ausführlichen Statement hat sich Digitalminister Wissing zu Wort gemeldet. Die Pläne zur Chatkontrolle gehen ihm zu weit.

  2. Was man aus realen Cyberattacken lernen kann
     
    Was man aus realen Cyberattacken lernen kann

    "Hätte ich das mal vorher gewusst!" Die Threat Hunter von Sophos haben ihre Erfahrungen im täglichen Kampf gegen Cyberkriminelle in einem Kompendium zusammengefasst. Jedes Kapitel enthält praxisorientierte IT-Sicherheitsempfehlungen für Unternehmen.
    Sponsored Post von Sophos

  3. Vizio: GPL-Durchsetzung darf als Verbraucherklage verhandelt werden
    Vizio
    GPL-Durchsetzung darf als Verbraucherklage verhandelt werden

    Erstmals erkennt ein US-Gericht an, dass aus der GPL auch Verbraucherrechte folgen könnten. Die Kläger bezeichnen das als "Wendepunkt".

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /