Abo
  • Services:
Anzeige
Pocket für Android Wear
Pocket für Android Wear (Bild: Pocket)

Smartphone-Apps: Pocket SDK für Android Wear vorgestellt

Wie Smartphone-Apps künftig auch mit Smartwatches genutzt werden können, haben die Entwickler der Anwendung Pocket mit einem Prototyp demonstriert. Damit lassen sich interessante Artikel mit Android-Wear-Uhr speichern, um sie später offline lesen zu können.

Anzeige

Pocket ist eines der ersten Unternehmen, die Googles Aufruf, Apps für Android Wear zu entwickeln, gefolgt sind. Pocket zeigt einen Prototyp seiner Software, mit der Webinhalte zum späteren Lesen offline gespeichert werden können. Interessierte Webseitenbetreiber können mit dem vorgestellten SDK Pocket für Android Wear in ihre eigenen Apps integrieren, damit die Anwender Webseiten direkt von ihrer Uhr aus speichern können.

  • Die eingehende Nachricht ... (Bild: Pocket)
  • ... wird weggewischt und ...  (Bild: Pocket)
  • ... auf dem Zifferblatt wird das Pocket-Icon eingeblendet. (Bild: Pocket)
  • Klickt der Anwender dann auf das Icon, ... (Bild: Pocket)
  • ... wird der Artikel zur eingehenden Nachricht zum späteren Lesen gespeichert. (Bild: Pocket)
Die eingehende Nachricht ... (Bild: Pocket)

"Bislang waren Smartwatches ausschließlich dafür dar, kurze Benachrichtigungen auszuliefern", schreibt Max Weiner von Pocket auf der Website des Unternehmens. "Was fehlte war die Möglichkeit, schnell darauf zu reagieren und die Informationen zu speichern oder weiterzugeben".

Das SDK von Pocket erlaubt es dem Uhrenbesitzer, die Hintergrundinformationen zu eingehenden Benachrichtigungen zu speichern - also beispielsweise eine verlinkte Webseite in einem Tweet oder ein Video zu einer eingehenden Nachricht. Die Inhalte der Webseiten selbst können allerdings bis auf die Überschrift bislang nicht auf der Uhr gelesen werden.

Pocket hat den Code für sein Pocket Android SDK auf Github veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 24. Mär 2014

Pocket ist ein gutes Beispiel dafür, warum die als Smartwatches bezeichneten Wrist...

Anonymer Nutzer 24. Mär 2014

Aber wo kommt denn der Punkt an dem du die Notwendigkeit für diese Shortcuts bekommst? Am...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 224,90€ bei Caseking gelistet

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Warum gelten automatische Andockmanöver als...

    picaschaf | 23:45

  2. Re: ww2 ist langweilig

    Meisterqn | 23:42

  3. Re: 40k für einen Kleinwagen?

    thinksimple | 23:41

  4. Re: ASROCK AB350 Pro4

    ms (Golem.de) | 23:35

  5. MSI X370 GAMING PRO CARBON mit ewiger Boot-Zeit

    Mudder | 23:31


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel