Abo
  • Services:

Smartphone: Apple verlangt 600 Euro für iPhone-X-Reparatur

Reparaturen am iPhone X werden teuer: Für den Austausch eines kaputten Displays zahlt der iPhone-X-Besitzer über 320 Euro, für alle anderen Schäden fast den halben Neupreis.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPhone X von Apple
Das iPhone X von Apple (Bild: Screenshot Golem.de)

Reparieren - oder doch lieber gleich ein neues Gerät? Apple hat eine neue Preisliste für Reparaturen an iPhones veröffentlicht. Ein Schaden am neuen Premium-Modell iPhone X kostet so viel wie ein ordentliches Smartphone bei der Konkurrenz.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Für die Reparatur von Schäden an dem mindestens 1.150 Euro teuren Smartphone, "die sich nicht auf das Display beschränken", verlangt Apple einen Pauschalpreis. Der beträgt 611,10 Euro. Dafür gibt es von anderen Herstellern schon ein neues Oberklasse-Smartphone, etwa Sonys Xperia XZ1 Compact oder das Nokia 8 von HMD Global.

Schäden an iPhone 7 und iPhone 8

Ein defektes iPhone 8 plus zu reparieren, kostet laut der aktuellen Preisliste 451,10 Euro. Beim iPhone 8 und iPhone 7 Plus sind es 201,10 Euro. Für die Behebung eines Schadens am iPhone 7 verlangt Apple 371,10 Euro.

Geht das 5,8 Zoll große Display des iPhone X kaputt, kostet der Austausch 321,10 Euro. Zu Vergleich: Für ein neues 4,7 Zoll großes Display des iPhone 7 oder des iPhone 8 verlangt Apple 181,10 Euro. Das 5,5-Zoll-Display für das iPhone 7 Plus und das iPhone 8 Plus kostet jeweils 20 Euro mehr.

Apple hob Anfang des Jahres die Reparaturpreise an

Mit der neuen Preisliste werden einige Reparaturen der anderen Modelle teurer. So kostet der Displaytausch der 7er-iPhones rund 30 Euro mehr. Anfang des Jahres hatte Apple schon einmal die Reparaturpreise erhöht.

Mit den hohen Preisen für den Service will Apple wohl seine Versicherung Applecare+ attraktiv machen. Die kostet 230 Euro. Dafür zahlt der Kunde für eine Displayreparatur 29 Euro, für die Behebung sonstiger Schäden 99 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/59,99€
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)

plutoniumsulfat 31. Okt 2017

Genau, trennen wir alle Kinder einfach danach, wie intelligent sie sind und dass die...

plutoniumsulfat 30. Okt 2017

So krass ist der Unterschied aber auch nicht immer. Wenn ich ein Shirt bei KiK kaufe...

Der Supporter 30. Okt 2017

Aber darüber gibt es hier keinen Bericht, da er wohl kaum Klicks generieren würde. http...

KlugKacka 30. Okt 2017

Wieso muss man Drogen nehmen? Cock hatte doch auch gesagt, daß man das Telefon nur...

mrgenie 30. Okt 2017

Ist sowie fuer iPhone nur in Deutschland gueltig. Steht in ganz kleinen Buchstaben...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /