Smartphone: Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Bestimmte Modelle des iPhone 6S und iPhone 6S Plus lassen sich auf einmal nicht mehr einschalten. Apple hat daher ein spezielles Reparaturprogramm gestartet, das für betroffene Kunden kostenlos ist. Welches Bauteil den Fehler verursacht und ausgetauscht wird, verrät der Hersteller nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPhone 6S Plus von Apple
Das iPhone 6S Plus von Apple (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple hat ein Reparaturprogramm für Besitzer der iPhone-Modelle 6S und 6S Plus gestartet. Bei den Smartphones kann es dazu kommen, dass sie sich nicht mehr einschalten lassen. Der Fehler liegt offenbar in der verbauten Hardware, die Apple entsprechend austauschen muss.

Stellenmarkt
  1. IT Support Mitarbeiter (m/w/d) im 2nd/3rd Level
    igus GmbH, Köln
  2. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
Detailsuche

Dieser Austausch ist für Besitzer eines betroffenen Geräts kostenlos. Um welches Bauteil es sich genau handelt, verrät Apple nicht. Betroffene Nutzer können auf einer speziellen Internetseite die Seriennummer ihres Geräts eingeben und überprüfen, ob ihr iPhone zu einer von dem Fehler betroffenen Charge gehört.

Generell soll der Fehler nur Modelle betreffen, die zwischen Oktober 2018 und August 2019 hergestellt wurden - also zum Ende des Produktionszyklus des iPhone 6S und 6S Plus. Andere Modelle können nicht über die Sonderaktion kostenlos repariert werden.

Verschiedene Reparaturoptionen möglich

Stellt ein Nutzer fest, dass sein Modell zu den betroffenen Geräten gehört, kann er es bei einem autorisierten Reparaturdienst reparieren lassen oder es in einem Apple-Laden abgeben - nach vorheriger Terminvereinbarung. Auch ein Versand per Post an ein Apple-Reparaturzentrum ist möglich.

Golem Akademie
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer sein Smartphone bereits auf eigene Kosten hat reparieren lassen, kann sich mit Apple zwecks einer möglichen Kostenerstattung in Verbindung setzen. Die Reparatur verlängert den herkömmlichen Garantiezeitraum nicht. Das Serviceprogramm deckt nur Reparaturen innerhalb der ersten zwei Jahre nach Kauf des iPhones ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telemetrie
Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
Artikel
  1. Übernahme: Broadcom verhandelt Kauf von VMware
    Übernahme
    Broadcom verhandelt Kauf von VMware

    Eine Übernahme von VMware hätte mindestens ein Volumen von 40 Milliarden US-Dollar. Dell will die Beteiligung verkaufen.

  2. Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
    Kubernetes-Kontrollcenter
    Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

    Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
    Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  3. Halbleiterfertigung: Joe Biden bekommt erste 3-nm-Chips gezeigt
    Halbleiterfertigung
    Joe Biden bekommt erste 3-nm-Chips gezeigt

    Bei einem Amtsbesuch in Südkorea hat US-Präsident Joe Biden auch eine Fab von Samsung Foundry besucht und die neue 3-nm-Technik gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€, MSI RTX 3090 Gaming X Trio 1.799€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /