Smarter Türöffner: Nello One soll weiter nutzbar sein

Nach der Insolvenzmeldung des Startups hinter dem smarten Türöffner Nello One haben Nutzer befürchtet, das Produkt werde aufgrund der Cloud-Anbindung unbrauchbar. Jetzt scheint sich ein neuer Eigentümer gefunden zu haben, der den Betrieb samt Servern weiterführen will.

Artikel veröffentlicht am , /
Das in einer Gegensprechanlage integrierte Nello One
Das in einer Gegensprechanlage integrierte Nello One (Bild: Locumi Labs GmbH)

Das Startup Locumi Labs mit seinem smarten Türöffner Nello One hat offenbar einen neuen Eigentümer: Das italienische Smart-Home-Unternehmen Sclak soll das Unternehmen übernehmen und dessen Produkte weiterführen. Das berichtete Computerbase unter Berufung auf einen Leser, der als Kunde von Nello One eine entsprechende E-Mail bekam.

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Controlling (m/w/d)
    Mekyska Management Consultants GmbH, Frankfurt am Main, Pforzheim (Home-Office)
  2. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
Detailsuche

Nachdem Locumi Labs Insolvenz angemeldet hatte, befürchteten Nutzer, dass Nello One unbrauchbar würde. Der smarte Türöffner funktioniert cloudbasiert, ohne die entsprechenden Server ist das Gerät nutzlos.

Sclak soll die Server weiterbetreiben wollen, was bedeuten würde, dass sich Nello One wie bisher verwenden ließe. Nutzer müssen lediglich ihr Einverständnis geben, dass die Nutzerdaten von Locumi Labs an Sclak weitergegeben werden.

Nello One wird an Gegensprechanlage angeschlossen

Im Unterschied zu anderen smarten Türschlössern wird Nello One an eine Türöffnungsanlage angeschlossen: Das System kann in bestehende Gegensprechanlagen integriert werden, um diese aus der Ferne zu steuern. Wenn ein Mieter nicht zu Hause ist, kann er dennoch Personen in ein Mietshaus hineinlassen, indem er die Haustür durch Zugriff auf die Gegensprechanlage öffnet.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Damit Personen auch in die Wohnung hineinkommen, ist zusätzlich ein smartes Türschloss an der Wohnungstür erforderlich. Dieses muss von einem anderen Anbieter erworben werden, weil Locumi Labs kein solches Schloss im Sortiment hat. Sclak selbst bietet einen smarten Zylinder an, den das Unternehmen gut mit Nello One vertreiben könnte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mik_schreiber 30. Jan 2020

Cloud bashing? Ich dachte auch, dass Nello eine super Lösung ist und es hatte prima...

Anonymer Nutzer 02. Nov 2019

Jedesmal, wenn ich dank meines iPads, das von Apple so entwickelt als HomeServer agiert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /